Posts Tagged ‘ Gesellschaft ’

Münchner Flüchtlingsrat

Jan 7th, 2020 | By | Category: Aus den Redaktionen, München, Politik

  Seit über 30 Jahren setzt sich der Münchner Flüchtlingsrat (MFR) für die Rechte von Geflüchteten und Migrant*innen ein. Dazu gehört es auch, die Öffentlichkeit für die Lebenssituation geflüchteter Menschen zu sensibilisieren und auf Missstände aufmerksam zu machen. In diesem Sinn gestalten wir, die Radiogruppe des MFR, unsere Sendungen bei LORA. Wir produzieren alle zwei […]



Was ist Kommunalismus? Historische Aspekte, Kritik, aktuelle Ideen

Jun 19th, 2018 | By | Category: Aus den Redaktionen

zu hören am Dienstag 19.06.2018 20-21 Uhr in der Sendung Freie Radios bei LORA München über alle unsere Verbreitungswege (UKW, DAB+, Internet). Eine Sendung vom Anarchistischen Hörfunk aus Dresden bei Coloradio: Viele Menschen, selbst die, die keine Anarchist*innen sind kritisieren oft einen großen, zentralisierten Staat. Dieser diktiert den Menschen, wie sie leben sollen, unterdrückt lokale […]



Zu Erich Fromms Analytischer Sozialpsychologie

Jun 20th, 2017 | By | Category: Aus den Redaktionen

ist am Dienstag 20.06.2017 20-21 Uhr in “ Freie Radios bei LORA München“ eine Sendung von Radio Z aus Nürnberg zu hören. Der sich als radikal-humanistischer Psychoanalytiker verstehende Erich Fromm gehört eindeutig zu den unterschätztesten und genialsten Sozialwissenschaftler(inne)n des 20. Jahrhunderts. Dennoch findet er nur selten Erwähnung im Wissenschaftsbetrieb, in sozialen Bewegungen und kritischen Theorien. […]



Report: Über 700.000 Neuankömmlinge jährlich – schaffen wir das? [Postillon24]

Jan 4th, 2016 | By | Category: Aktuelles, Multi und Kultur, Politik, Umwelt und Gesundheit

Das folgende Filmchen (3:57 Minuten) ist von Postillion24 aus Fürth und wurde am 26.11.2015 auf YouTube veröffentlicht. Postillion24 bietet Nachrichten unter dem Motto: „Postillon24 – Wir berichten, bevor wir recherchieren.“ Der Text zum Film lautet: „Jedes Jahr kommen über 700.000 kleine Migranten in Deutschland an. Die meisten von ihnen haben nichts – nicht einmal ein […]