COVID-19 Internationaler Vergleich – Deutschland ist Nr. 1

Einer der wichtigsten Parameter um die Infektionswelle zu überstehen ist die Anzahl der Patienten, die eine Erkrankung überstanden haben und gegen das Virus Immunität erworben haben. Deutschland ist derzeit (21.4.2020) mit über 90 Tausend „Genesenen“ das Land, welches die größte Anzahl weltweit angibt – vor Italien, USA und China. Die Menschen mit einer Immunität gegen das Virus können zum Verständnis der Erkrankung beitragen, beispielsweise ob eine Impfung überhaupt möglich ist, oder ob die aktive Immunisierung (Infektion oder Impfung) doch nicht zuverlässig vor Reinfektionen mit SARS-CoV2 schützt. Theoretisch ist auch der Ansatz von Plasmaspenden und Übertragung inaktivierender Antikörper (passive Immunisierung) auf Patienten mit schweren Erkrankungsverläufen denkbar – dies wird derzeit allerdings nur experimentell genutzt.

1 Kommentar

  1. Man muss die Situation nicht nur in den europäischen Ländern betrachten sondern auch die Situation in Osteuropa, zum Beispiel in Russland

Kommentare sind geschlossen.