Psychische Gesundheit – THC als Medizin?

Wir sprechen mit dem Münchner Youtuber Simon von Open Mind. Er war zu Gast im Studio, um uns über die Wirkungen von Drogen, die Vorteile, aber auch Nachteile,, aufzuklären. Wie er mit seinem ADH-Syndrom klar kommt, was sein Freundeskreis von seinem Content hält und vor allem warum er dagegen ist, sich wegen einer psychischen Erkrankung betäuben zu müssen. Er ist für Entstigmatisierung. Wir auch und deshalb kam ein mehr als interessantes Gespräch zustande. Im Anschluss gibt es noch ein wichtiges Statement eines Psychiaters, welcher sich deutlich gegen die Verherrlichung von Drogenkonsum ausspricht.

Und hier ein Link zu einem polizeilichen Übergriff an einer Cannabis- Patientin: https://lora924.de/2021/06/16/polizeigewalt-gegen-cannabispatientin-in-muenchen/

Von und mit Sanni Wambach

Psychische Gesundheit vom 15.07.21
Über Sanni 9 Artikel
Verantwortliche Redakteurin für die Reihe PG Psychische Gesundheit & Straßenumfragen für's LORA-Magazin