Lastenfahrräder – Modeerscheinung oder Vehikel der Zukunft?

Ein Lastenrad vor einem Getränkemarkt in Haidhausen

Lastenfahrräder. Sind das die neuen, schwer angesagten Transportmittel für die Innenstädte der Zukunft? Oder ist das nur eine Modeerscheinung, bei der Hausfrauen und Hausmänner ihre SUVs in der Garage lassen, um Kind und Kegel mal ausnahmsweise CO2-neutral durch die Gegend zu kutschieren?

Wir sind dieser und anderen Fragen nachgegangen und haben mit Fachleuten und auch mit Nutzern gesprochen, worin sie die Vor- und die Nachteile dieser Gefährte sehen. Verabredet waren wir mit einem Hochschuldozenten für Infrastruktur und Logistik, der Betriebswirtschaft lehrt. Er erklärte uns, wie man die „letzte Meile“ der Lieferdienste per Lastenfahrrad umweltfreundlich gestalten kann und welche weiteren smarten Innovationen noch zu erwarten sind.

Die Sendung über Lastenräder läuft in der Reihe „Bayern mobil – Mobilitätskonzepte für die Zukunft“ und wurde gefördert von der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien.

Lastenfahrräder. (…) Sind das die neuen, schwer angesagten Transportmittel für die Innenstädte der Zukunft? Oder ist das nur eine Modeerscheinung, bei der Hausfrauen und Hausmänner ihre Essjufies in der Garage lassen, um Kind und Kegel mal ausnahmsweise CO2-neutral durch die Gegend zu kutschieren?

Lastenfahrräder. Sendung vom 23.09.2021 – Länge 44.00 Min.

Verantwortlicher Redakteur: Bernd Heckmair
Sprecherin: Ingrid Scheffler