Lautlose Überwachung – die stille SMS

Feb 18th, 2016 | By | Category: Multi und Kultur, Wirtschaft und Soziales

Das kleinste Bundesland Deutschlands ist sehr besorgt um die Sicherheit seiner Bürger. Den Eindruck kann man bekommen wenn man hört, dass im Jahr 2015 über 30.000 sogenannte „Stille SMS“ versendet wurden. Das ganze bei 800 angeordneten Telekommunikationsüberwachungen. Jetzt kann man spekulieren, wollte man Terroristen finden oder Kinder suchen. Wir wollten es genauer wissen und fragten deshalb den Fraktionsvorsitzenden der Piratenpartei im Saarländer Landtag, Michael Hilberer, wofür die stillen SMS den verschickt wurden.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">