Die Diktatur des Monetariats - die Taktiken neoliberaler Akteure - Psychologie und Sprache

Die Taktiken der neoliberalen Akteure – Psychologie und Sprache

8. April 2024 Ulrich Seibert 0

Seit vierzig Jahren wird in Deutschland nun neoliberale Politik gemacht – gegen die Interessen der Mehrheit. Dennoch unterstützt ebendiese Mehrheit diese Politik regelmäßig bei den Wahlen. In dieser Sendung untersuchen wir den Einfluss von Sprache und insbesondere Framings darauf, wie wir auf neoliberale Messages reagieren.

Ostermarsch 2024

29. März 2024 Tabea 0

Gegen Aufrüstung und für einen Waffenstillstand! Stimmen, die gewaltfreien Frieden fordern, kommen medial derzeit kaum noch vor. Und trotzdem gibt es sie, die Menschen, die […]

Beziehungsvielfalt

15. März 2024 Tabea 0

Das letzte Mal haben wir uns in der Sendereihe LGBIAQ-wie? Sexuelle Identitäten und ihr Platz in München mit Queerness im Tierreich auseinandergesetzt und festgestellt, dass […]