Aktuelles Wochenprogramm

28. November – 02. Dezember 2022 (KW 48)

4. Montag im Monat, 28. November 2022:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites – Länder, Teil 1. Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im ersten Teil sind mit dabei Mike Oldfield, Red Hot Chili Peppers, Kim Wilde, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus (EWH) mit Felix
18.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: EineWeltReport des NordSuedForums (LIVE)
20.00 Uhr: Nord-Sued-Forum – Nachhaltig am Feierabend
21.00 Uhr: Bernameya kurdi – die kurdische Redaktion
21.30 Uhr: 
Blickpunkt Balkan – LORAs Südosteuropa-Redaktion
22.00 Uhr: Spätnachrichten
22.05 Uhr: Strange Fruits

DAB+
01.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
02.00 Uhr: Time for Jazz – Avantgarde mit Ernst
03.00 Uhr: Time for Jazz – Avantgarde mit Ernst
04.00 Uhr: Time for Jazz – Avantgarde mit Ernst
05.00 Uhr: KabarettuKleinkust Renate A. „WarumDarum noch ins Kabarett“
06.00 Uhr: Sendereihe „Kultur für alle“ mit Anita – Kulturgut Spiel
Heute wird über die Bedeutung von „Spiel“ für uns alle gesprochen. Was ist Spiel genau? Wie unterstützt es uns in der persönlichen Entwicklung? Welchen Anteil hat sie in der Kultur? Diese Fragen werden im Interview mit dem Prof. Jens Junge, Professor der Ludologie erörtert. Außerdem stellt der Sprecher der Jury Spiel des Jahres Bernhard Löhlein den Verein „Spiel des Jahres“ und das diesjährigen Spiel des Jahres kurz vor. Das „Spiel“ stellt auch eine gute Möglichkeit dar, mit Leichtigkeit an die Themen Klima und Umwelt heranzuführen. Dabei stehen dann nicht die Schwierigkeiten bei diesem Thema im Vordergrund, sondern das Gefühl der Selbstwirksamkeit und der Spaß, der übers Spielen kommt. So kann nebenbei Wissen vermittelt werden und es zu einer Sensibilisierung im Bereich Klima und Umwelt kommen. Marc Haug, Geschäftsführer des Münchner Umwelt-Zentrums im ÖBZ
, und Pascal Luginger, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Germering kommen hierbei zu Wort.
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: KabarettuKleinkust Renate A. „WarumDarum noch ins Kabarett“
09.00 Uhr: Fördersendereihe „Kultur für alle“ mit Anita – Kulturgut Spiel
Heute wird über die Bedeutung von „Spiel“ für uns alle gesprochen. Was ist Spiel genau? Wie unterstützt es uns in der persönlichen Entwicklung? Welchen Anteil hat sie in der Kultur? Diese Fragen werden im Interview mit dem Prof. Jens Junge, Professor der Ludologie erörtert. Außerdem stellt der Sprecher der Jury Spiel des Jahres Bernhard Löhlein den Verein „Spiel des Jahres“ und das diesjährigen Spiel des Jahres kurz vor. Das „Spiel“ stellt auch eine gute Möglichkeit dar, mit Leichtigkeit an die Themen Klima und Umwelt heranzuführen. Dabei stehen dann nicht die Schwierigkeiten bei diesem Thema im Vordergrund, sondern das Gefühl der Selbstwirksamkeit und der Spaß, der übers Spielen kommt. So kann nebenbei Wissen vermittelt werden und es zu einer Sensibilisierung im Bereich Klima und Umwelt kommen. Marc Haug, Geschäftsführer des Münchner Umwelt-Zentrums im ÖBZ
, und Pascal Luginger, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Germering kommen hierbei zu Wort.
10.00 Uhr: Künstlerfragen, die Sendung des Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V. – Zu Gast ist heute die Künstlerin Anja von Wins. Mit Moderator Peder W. Strux spricht sie über ihre Atelierabende, zu denen sie seit diesem Jahr in regelmäßigen Abständen in ihre Atelier-Werkstatt einlädt. Als bildende Künstlerin hat sie sich längst einen Namen gemacht: Durch ihre Entschlossenheit und Kompromisslosigkeit sprengt sie etablierte Ästhetik und lässt etwas Poetisches entstehen.
11.00 Uhr: PoesieMagazin Kristian
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Sendereihe „Kultur für alle“ mit Anita – Kulturgut Spiel
Heute wird über die Bedeutung von „Spiel“ für uns alle gesprochen. Was ist Spiel genau? Wie unterstützt es uns in der persönlichen Entwicklung? Welchen Anteil hat sie in der Kultur? Diese Fragen werden im Interview mit dem Prof. Jens Junge, Professor der Ludologie erörtert. Außerdem stellt der Sprecher der Jury Spiel des Jahres Bernhard Löhlein den Verein „Spiel des Jahres“ und das diesjährigen Spiel des Jahres kurz vor. Das „Spiel“ stellt auch eine gute Möglichkeit dar, mit Leichtigkeit an die Themen Klima und Umwelt heranzuführen. Dabei stehen dann nicht die Schwierigkeiten bei diesem Thema im Vordergrund, sondern das Gefühl der Selbstwirksamkeit und der Spaß, der übers Spielen kommt. So kann nebenbei Wissen vermittelt werden und es zu einer Sensibilisierung im Bereich Klima und Umwelt kommen. Marc Haug, Geschäftsführer des Münchner Umwelt-Zentrums im ÖBZ
, und Pascal Luginger, Klimaschutzbeauftragter der Stadt Germering kommen hierbei zu Wort.
14.00 Uhr: Künstlerfragen, die Sendung des Paul-Klinger-Künstlersozialwerk e.V. – Zu Gast ist heute die Künstlerin Anja von Wins. Mit Moderator Peder W. Strux spricht sie über ihre Atelierabende, zu denen sie seit diesem Jahr in regelmäßigen Abständen in ihre Atelier-Werkstatt einlädt. Als bildende Künstlerin hat sie sich längst einen Namen gemacht: Durch ihre Entschlossenheit und Kompromisslosigkeit sprengt sie etablierte Ästhetik und lässt etwas Poetisches entstehen.
15.00 Uhr: PoesieMagazin Kristian
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

5. Dienstag im Monat, 29. November 2022:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Pop und Politik
17.00 Uhr: Trotz Alledem – Siebter Teil unserer Audiotour durch den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, diesmal geht es um das Klinikviertel.
18.00 Uhr: LORA-Magazin von Dienstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Fremde Heimat: Gesellschaft für bedrohte Volker München – 1. Bereitet der Fall des jakutischen Schamanen die Rückkehr der strafenden psychiatrischen Medizin in Russland? 2. Hat die itelmenische Sprache noch Zukunft? 
20.00 Uhr: Freie Radios: Heute mit zwei unterschiedlichen Schlaglichtern auf Medien jenseits der freien Radios. Einmal zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und dessen Finanzgebaren und einemal etwas medienpfilosophisches über die mediale Streitkultur der Medien als sogenannte vierte Gewalt.
Im ersten Beitrag berichtet Jörg Wagner den Kollegen von Radio Corax über die Situation freier Mitarbeiter im ÖRR. Jörg Wagner ist freier Medienjournalist, angefangen hat er bei DT64, gestaltet seit vielen Jahren für den rbb ein wöchentliches Medienmagazin und hat seit Bekanntwerden erster Vorwürfe regelmäßig über die Finanzskandale und Vetternwirtschaft rund um die ehemalige rbb-Intendantin und den Vorgang der Aufklärung berichtet
Der zweite Beitrag reflektiert anlässlich eines Abend mit Harald Welzer und Richard David Precht zur „Vierten Gewalt“ über Streitkultur und Medienvielfalt.
21.00 Uhr: Spanische Sendung mit Andreas Köhler
22.00 Uhr: Spätnachrichten
22.05 Uhr: New Country
23.00 Uhr: Lärmministerium mit Ralph Reichert und Andreas Köhler

DAB+
01.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites – Länder, Teil 1. Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im ersten Teil sind mit dabei Mike Oldfield, Red Hot Chili Peppers, Kim Wilde, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
02.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus (EWH) mit Felix
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: EineWeltReport des NordSuedForums
05.00 Uhr: Nord-Sued-Forum – Nachhaltig am Feierabend
06.00 Uhr: Bernameya Kurdi – die kurdische Redaktion
06:30 Uhr: Blickpunkt Balkan – LORAs Südosteuropa-Redaktion
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites – Länder, Teil 1. Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im ersten Teil sind mit dabei Mike Oldfield, Red Hot Chili Peppers, Kim Wilde, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
09.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus (EWH) mit Felix
10.00 Uhr: Strange Fruits
11.00 Uhr: Strange Fruits
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: EineWeltReport des NordSuedForums
14.00 Uhr: Nord-Sued-Forum – Nachhaltig am Feierabend
15.00 Uhr: Bernameya Kurdi – die kurdische Redaktion
15:30 Uhr: Blickpunkt Balkan – LORAs Südosteuropa-Redaktion  
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

5. Mittwoch im Monat, 30. November 2022:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites: Länder, Teil 2 – Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im zweiten Teil sind mit dabei Heart, Aerosmith, Right Said Fred, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
17.00 Uhr: Bewegtes Lernen – Wir besuchten einen Skatepark in Giesing, Fitnesstraining im Aubinger Ostpark, einen Abenteuerspielplatz in Neuhausen, einen Lauftreff in Gern und eine Qi Gong-Session auf dem Marienplatz. Außerdem meldet sich wieder Xaver Stich mit seiner Kolumne. (Wiederholung der Sendung vom August 2022).
18.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Antifamagazin (LIVE)
20.00 Uhr: Auf Kante genäht
21.00 Uhr: Gegensprechanlage (Anrufersendung von Radio LORA) mit Wolf
22.00 Uhr: Spätnachrichten
22.05 Uhr: Wunschbox mit Gery + Tary: Wir spielen eure Hörerwünsche. Weitere Hörerwünsche – wenn möglich mit einer kleinen Geschichte zum Titel – bitte an die Mailadresse mailto:gtwunschbox@gmx.com

DAB+
01.00 Uhr: Pop und Politik
02.00 Uhr: Trotz Alledem – Siebter Teil unserer Audiotour durch den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, diesmal geht es um das Klinikviertel.
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Fremde Heimat: Gesellschaft für bedrohte Volker München – 1. Bereitet der Fall des jakutischen Schamanen die Rückkehr der strafenden psychiatrischen Medizin in Russland? 2. Hat die itelmenische Sprache noch Zukunft? 
05.00 Uhr: Freie Radios: Heute mit zwei unterschiedlichen Schlaglichtern auf Medien jenseits der freien Radios. Einmal zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und dessen Finanzgebaren und einemal etwas medienpfilosophisches über die mediale Streitkultur der Medien als sogenannte vierte Gewalt.
Im ersten Beitrag berichtet Jörg Wagner den Kollegen von Radio Corax über die Situation freier Mitarbeiter im ÖRR. Jörg Wagner ist freier Medienjournalist, angefangen hat er bei DT64, gestaltet seit vielen Jahren für den rbb ein wöchentliches Medienmagazin und hat seit Bekanntwerden erster Vorwürfe regelmäßig über die Finanzskandale und Vetternwirtschaft rund um die ehemalige rbb-Intendantin und den Vorgang der Aufklärung berichtet
Der zweite Beitrag reflektiert anlässlich eines Abend mit Harald Welzer und Richard David Precht zur „Vierten Gewalt“ über Streitkultur und Medienvielfalt.
06.00 Uhr: Spanische Sendung: Mit Andreas Köhler
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Pop und Politik
09.00 Uhr: Trotz Alledem – Siebter Teil unserer Audiotour durch den Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, diesmal geht es um das Klinikviertel.
10.00 Uhr: New Country
11.00 Uhr: Lärmministerium mit Ralph Reichert und Andreas Köhler
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Fremde Heimat: Gesellschaft für bedrohte Volker München – 1. Bereitet der Fall des jakutischen Schamanen die Rückkehr der strafenden psychiatrischen Medizin in Russland? 2. Hat die itelmenische Sprache noch Zukunft? 
14.00 Uhr: Freie Radios: Heute mit zwei unterschiedlichen Schlaglichtern auf Medien jenseits der freien Radios. Einmal zum Öffentlich-Rechtlichen Rundfunk und dessen Finanzgebaren und einemal etwas medienpfilosophisches über die mediale Streitkultur der Medien als sogenannte vierte Gewalt.
Im ersten Beitrag berichtet Jörg Wagner den Kollegen von Radio Corax über die Situation freier Mitarbeiter im ÖRR. Jörg Wagner ist freier Medienjournalist, angefangen hat er bei DT64, gestaltet seit vielen Jahren für den rbb ein wöchentliches Medienmagazin und hat seit Bekanntwerden erster Vorwürfe regelmäßig über die Finanzskandale und Vetternwirtschaft rund um die ehemalige rbb-Intendantin und den Vorgang der Aufklärung berichtet
Der zweite Beitrag reflektiert anlässlich eines Abend mit Harald Welzer und Richard David Precht zur „Vierten Gewalt“ über Streitkultur und Medienvielfalt.
15.00 Uhr: Spanische Sendung: Mit Andreas Köhler
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

1. Donnerstag im Monat, 01. Dezmber 2022:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Von Lora bis SunRa mit Dirk Wagner
17.00 Uhr: Das Filmgespräch
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Tierpolitik
20.00 Uhr: Wissenschaft kontrovers
21.00 Uhr: Uferlos
22.00 Uhr: Themensendung

DAB+
01.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites: Länder, Teil 2 – Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im zweiten Teil sind mit dabei Heart, Aerosmith, Right Said Fred, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
02.00 Uhr: Bewegtes Lernen – Wir besuchten einen Skatepark in Giesing, Fitnesstraining im Aubinger Ostpark, einen Abenteuerspielplatz in Neuhausen, einen Lauftreff in Gern und eine Qi Gong-Session auf dem Marienplatz. Außerdem meldet sich wieder Xaver Stich mit seiner Kolumne. (Wiederholung der Sendung vom August 2022).
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Antifamagazin
05.00 Uhr: Auf Kante genäht
06.00 Uhr: Gegensprechanlage (Anrufersendung von Radio LORA) mit Wolf
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Gery’s + Tary’s Favourites: Länder, Teil 2 – Wir machen eine musikalische Reise durch viele Länder und spielen Lieder, die Länder im Titel tragen. Im zweiten Teil sind mit dabei Heart, Aerosmith, Right Said Fred, u.v.m. Die Lieder und die Reihenfolge hat Tary noch mit ausgesucht und festgelegt.
09.00 Uhr: Bewegtes Lernen – Wir besuchten einen Skatepark in Giesing, Fitnesstraining im Aubinger Ostpark, einen Abenteuerspielplatz in Neuhausen, einen Lauftreff in Gern und eine Qi Gong-Session auf dem Marienplatz. Außerdem meldet sich wieder Xaver Stich mit seiner Kolumne. (Wiederholung der Sendung vom August 2022).
10.00 Uhr: Wunschbox mit Gery + Tary: Wir spielen eure Hörerwünsche. Weitere Hörerwünsche – wenn möglich mit einer kleinen Geschichte zum Titel – bitte an die Mailadresse mailto:gtwunschbox@gmx.com
11.00 Uhr: Wunschbox mit Gery + Tary: Wir spielen eure Hörerwünsche. Weitere Hörerwünsche – wenn möglich mit einer kleinen Geschichte zum Titel – bitte an die Mailadresse mailto:gtwunschbox@gmx.com
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Antifamagazin
14.00 Uhr: Auf Kante genäht
15.00 Uhr: Gegensprechanlage (Anrufersendung von Radio LORA) mit Wolf
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

1. Freitag im Monat, 02. Dezmber 2022:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Themensendung
17.00 Uhr: Geektalk – Was für ein breites Spektrum an Themen. Konsolen, Video on Demand, Musik, eine Serie, Kopfhörer und einen HDMI Adapter. 
18.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur mit Thilo – LORA Kultur am 2.12. kommt nach einem weinseligen Herbst natürlich auch mit einer Weinausgabe daher, welche diesmal ausschließlich der österreichischen Weinregion Carnumtum gewidmet.
20.00 Uhr: Themensendung
bei DAB+ geht es weiter

DAB+
01.00 Uhr: Von Lora bis SunRa mit Dirk Wagner
02.00 Uhr: Das Filmgespräch
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Tierpolitik
05.00 Uhr: Wissenschaft kontrovers
06.00 Uhr: Uferlos
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Von Lora bis SunRa mit Dirk Wagner
09.00 Uhr: Das Filmgespräch
10.00 Uhr: Themensendung
11.00 Uhr: Themensendung
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Tierpolitik
14.00 Uhr: Wissenschaft kontrovers
15.00 Uhr: Uferlos
18.00 – 21.00 Uhr: siehe UKW-Programm
21.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
22.00 Uhr: Themensendung

12 Kommentare

  1. habe mich sehr über die Sendung „Politische Lieder: Frauen, Penise und anderes GEdöns“ amysiert
    -Gelungene poinierte Aussagen zu Merzen Männlichkeitskonstrukt

  2. Hi Zusammen,
    am 3. März gab es mehrere gute Sendungen – das hat sich richtig gelohnt zuzuhören:
    angefangen mit dem Magazin, dann super die Attac Sendung. Beide Diskussionspartner waren sehr informativ und konnten komplizierte Themen gut rüber bringen. Danach kam Arbeitswelt im Wandel – ein toller Zusammenschnitt für den Frauenmonat März – dank an Karin.
    LG Tina

  3. Lieber Thilo Ruf,
    die heutige Lora-Kultursendung über die Beyond-States-Ausstellung im Zeppelinmuseum am Bodensee hat mich sehr inspiriert! Und dazu die tolle Musik! Danke.
    Herzlch, Andrea

  4. Hallo Lora-Team,
    wäre super, wenn ihr den Beitrag bzgl. Kiesabbau im Forst Kasten in Eure Mediathek aufnehmen könntet und mir nach veröffentlichung einen Link zur Verfügung stellen könntet.
    DANKE und Gruß
    Roland

  5. Heute ist Dienstag, und hier steht als aktuelles Wochenprogramm immer noch das der Vorwoche. Das ist neuerdings leider keine Ausnahme.

  6. Offensichtlich schafft man es seitens Lora ja nicht einmal mitzuteilen, dass ein -wohl neues- Format namens Nightmares mit einer neuen Moderatorin auf dem Mittwoch-Sendeplatz von Daydream läuft, sondern bewirbt den Sendeplatz nach wie vor mit Daydream bzw. lässt im Juni kommentarlos irgendeine alte Sendung von Marc laufen. Ganz schwache Kommunikation.

    • Lieber Gregor Knoll,
      leider wird uns nicht ganz klar, wo Sie das Problem sehen. Angekündigt war die Daydream so: „daydream – Sondersendung: „Nightmares“ mit Katja Kajal“ – eine Sondersendung von Marc Zimmermann organisiert. Dass alle ca. 250 ehrenamtlich Mitarbeitenden bei LORA zusammen manchmal nicht die beste Kommunikation möglich machen, tut uns leid und wir arbeiten daran. Für Marc war es im Juni leider spontan nicht möglich eine Sendung zu produzieren. Das eine aktuelle Sendung von ihm schmerzlich vermisst wurde, freut ihn aber sicherlich zu hören und wir geben es gerne weiter.

  7. Technisches:
    Der blaue Balken oben auf der Seite bewirkt, dass beim Druck des Wochenprogramms auf jeder Seite der Anfang zugedeckt wird und somit fehlt. Ein informatorisches Eigentor!!!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*