Aktuelles Wochenprogramm

Kalenderwoche 19: 10. – 14. Mai 2021

2. Montag im Monat, 10. Mai 2021

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Rap und Bewegung
17.00 Uhr: Statt LORA aus dem EWH – Der 10. Mai – Bücher aus dem Feuer – Erinnerung an die Bücherverbrennung in München 
18.00 Uhr: 
LORA-Magazin – u.a. mit Mitschnitten von der Erinnerungsaktion am Königsplatz
19.00 Uhr:
 Forum aktuell – Münchner Forum –  KoDorf – Die Vision vom genossenschaftlichen Wohnen auf dem Land: Cornelia Jacobsen vom Münchner Forum im Gespräch mit Patric F.C. Meier (agmm Architekten + Stadtplaner), Katrin Frische und Vera Fröhlich. Wohnbaugenossenschaften sind in städtischen Regionen etabliert. Sie gelten als Wegbereiter für innovatives, nachhaltiges Wohnen und lebendige Quartiere. Die beiden Münchner Patric F.C. Meier und Katrin Frische wollen diese Vision aufs Land bringen. Gemeinsam haben sie die Idee des KoDorfs entwickelt. Ihr erstes Projekt wird gerade in Wiesenburg realisiert. Wir sprechen mit den beiden Initiatoren und Vera Fröhlich, einer der zukünftigen Bewohnerinnen. Sie erzählen von ihrer Vision vom gemeinschaftlichen Wohnen, den Herausforderungen der Projektentwicklung auf dem Land und den Erfahrungen, die sie bisher dabei gemacht haben.
20.00 Uhr: International: MAPC – Vortrag: Capitalism, the Pamdemic and The Two Party Mononoly
21.00 Uhr: 
Bernameya kurdi – die kurdisch deutsche Sendung
21.30 Uhr: 
Blickpunkt Balkan
22.00 Uhr: 
Spätnachrichten
22.10 Uhr: Exotus Weltmusik

DAB+
01.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
02.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst (LIVE)
03.00 Uhr: TIME FOR JAZZ mit Martin Seeliger (LIVE) –„A Love Supreme“,eine Sendung mit dem Musiker Martin Seeliger: Jazzlegende John Coltrane wusste es,viele andere Musiker besingen, beklagen oder beschreiben sie: Die magische Kraft, die unser Zusammenleben zerlegt, neu ordnet und bestimmt: Das berühmte Four Letter Word „Love“.
04.00 Uhr: TIME FOR JAZZ mit Martin Seeliger (LIVE) –„A Love Supreme“,eine Sendung mit dem Musiker Martin Seeliger: Jazzlegende John Coltrane wusste es,viele andere Musiker besingen, beklagen oder beschreiben sie: Die magische Kraft, die unser Zusammenleben zerlegt, neu ordnet und bestimmt: Das berühmte Four Letter Word „Love“.
05.00 Uhr: Folk you
06.00 Uhr: Geek Talk
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
08.00 Uhr: Folk you
09.00 Uhr: Geek Talk
10.00 Uhr: TIME FOR JAZZ mit Martin Seeliger (LIVE) –„A Love Supreme“,eine Sendung mit dem Musiker Martin Seeliger: Jazzlegende John Coltrane wusste es,viele andere Musiker besingen, beklagen oder beschreiben sie: Die magische Kraft, die unser Zusammenleben zerlegt, neu ordnet und bestimmt: Das berühmte Four Letter Word „Love“.
11.00 Uhr: TIME FOR JAZZ mit Martin Seeliger (LIVE) –„A Love Supreme“,eine Sendung mit dem Musiker Martin Seeliger: Jazzlegende John Coltrane wusste es,viele andere Musiker besingen, beklagen oder beschreiben sie: Die magische Kraft, die unser Zusammenleben zerlegt, neu ordnet und bestimmt: Das berühmte Four Letter Word „Love“.
12.00 Uhr:
 LORA-Magazin von Freitag – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
13.00 Uhr: LORA Kultur (Thilo) – Corona wird uns wohl noch das ganze Jahr 2021 lang begleiten. Besonders stark betroffen waren und sind auch die Museen, die dennoch vorsichtige Jahresplanungen wagen. Wir informieren über das, was 2021 in der Pinakothek der Moderne und im NS-Dokuzentrum zu sehen sein wird. 
14.00 Uhr: H wie Hörspiel (Alexandra) – Mit den zwei Folgen „Weitergehen“ und „Watscheln nach der verlorenen Zeit“ von der München-Podcastreihe „Kopfkino“ der beiden Künstler Henriette Fridoline Schmidt und Benno Heisel. Darüber hinaus gibt es aktuelle Veranstaltungstipps zu wichtigen Literatur- und Hörspielevents.
15.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst (LIVE)
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

2. Dienstag im Monat, 11. Mai 2021:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Time for Jazz mit Jazz and more
17.00 Uhr: Arabische Redaktion – Thema: 1. Die Jerusalemer Erklärung: Rund 200 Wis­sen­schaft­le­r*in­nen aus aller Welt haben die „Jerusalemer Erklärung“ unterzeichnet. Die meisten sind Juden, die ihr Leben der Erforschung jüdischer Geschichte, des Antisemitismus oder des Holocaust gewidmet haben. Wir hören dazu den israelischen Historiker Moshe Zimmermann. 2. Tschad: Der langjährige Präsident der zentralafrikanischen Republik Tschad, Idriss Deby, ist von Rebellen getötet worden. Sein Sohn und ein Militärrat übernahmen die Macht. Wir sprechen über die Hintergründe der aktuellen Ereignisse und gehen auch auf die jüngste Geschichte des Landes und seine Rolle innerhalb der Sahel-Region ein.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
19.00 Uhr: Portal Migration (LIVE) – Thema: Wie verändert Corona die Ausbildung und Beschäftigung im Handwerk? Besonders betroffen sind junge Migranten und Geflüchtete.
20.00 Uhr: Freie Radios
21.00 Uhr:  Griechisches Haus
22.00 Uhr: Spätnachrichten
22.10 Uhr: Note Balkana
23.00 Uhr: Fusion oder so

DAB+
01.00 Uhr: Rap und Bewegung
02.00 Uhr: Statt LORA aus dem EWH – Der 10. Mai – Bücher aus dem Feuer – Erinnerung an die Bücherverbrennung in München. 
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Forum aktuell – Münchner Forum –  KoDorf – Die Vision vom genossenschaftlichen Wohnen auf dem Land: Cornelia Jacobsen vom Münchner Forum im Gespräch mit Patric F.C. Meier (agmm Architekten + Stadtplaner), Katrin Frische und Vera Fröhlich. Wohnbaugenossenschaften sind in städtischen Regionen etabliert. Sie gelten als Wegbereiter für innovatives, nachhaltiges Wohnen und lebendige Quartiere. Die beiden Münchner Patric F.C. Meier und Katrin Frische wollen diese Vision aufs Land bringen. Gemeinsam haben sie die Idee des KoDorfs entwickelt. Ihr erstes Projekt wird gerade in Wiesenburg realisiert. Wir sprechen mit den beiden Initiatoren und Vera Fröhlich, einer der zukünftigen Bewohnerinnen. Sie erzählen von ihrer Vision vom gemeinschaftlichen Wohnen, den Herausforderungen der Projektentwicklung auf dem Land und den Erfahrungen, die sie bisher dabei gemacht haben.
05.00 Uhr: International: MAPC – Vortrag: Capitalism, the Pamdemic and The Two Party Mononoly
06.00 Uhr: Bernameya Kurdi –  die kurdisch deutsche Sendung
06:30 Uhr: Blickpunkt Balkan – Thema: Montenegro nach Djukanovic – wie weiter?
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Rap und Bewegung
09.00 Uhr: Statt LORA aus dem EWH – Der 10. Mai – Bücher aus dem Feuer – Erinnerung an die Bücherverbrennung in München. 
10.00 Uhr: Exotus Weltmusik
11.00 Uhr: Exotus Weltmusik
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Montag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Forum aktuell – Münchner Forum –  KoDorf – Die Vision vom genossenschaftlichen Wohnen auf dem Land: Cornelia Jacobsen vom Münchner Forum im Gespräch mit Patric F.C. Meier (agmm Architekten + Stadtplaner), Katrin Frische und Vera Fröhlich. Wohnbaugenossenschaften sind in städtischen Regionen etabliert. Sie gelten als Wegbereiter für innovatives, nachhaltiges Wohnen und lebendige Quartiere. Die beiden Münchner Patric F.C. Meier und Katrin Frische wollen diese Vision aufs Land bringen. Gemeinsam haben sie die Idee des KoDorfs entwickelt. Ihr erstes Projekt wird gerade in Wiesenburg realisiert. Wir sprechen mit den beiden Initiatoren und Vera Fröhlich, einer der zukünftigen Bewohnerinnen. Sie erzählen von ihrer Vision vom gemeinschaftlichen Wohnen, den Herausforderungen der Projektentwicklung auf dem Land und den Erfahrungen, die sie bisher dabei gemacht haben.
14.00 Uhr: International: MAPC – Vortrag: Capitalism, the Pamdemic and The Two Party Mononoly
15.00 Uhr: Bernameya Kurdi – die kurdisch deutsche Sendung
15:30 Uhr: Blickpunkt Balkan
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

2. Mittwoch im Monat, 12. Mai 2021:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Zeitgenössische und experimentelle elektronische Musik (LIVE)
17.00 Uhr: Nachgefragt Kosima Graf
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: ver.di Frauen (LIVE im Studio) – 150 Jahre Unterdrückung durch den § 218 (Schwangerschaftsabbruch) – Gäste im Studio vom offenen Frauentreff; Zusammenfassung des pol. Frauentreff der ver.di Frauen: Unsichtbar und ohne Lobby: Warum die Politik (wieder) nichts für Frauen tut?
20.00 Uhr: Stadt-Land-Radio (LIVE) – Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus.
21.00 Uhr: Gegensprechanlage mit Fritz und Kalle vom Freifunk München – http://ffmuc.net zur Initiative http://heyalter.com
22.00 Uhr: 
Spätnachrichten
22.10 Uhr: Daydream

DAB+
01.00 Uhr: Time for Jazz mit Jazz and more
02.00 Uhr: Arabische Redaktion – Thema: 1. Die Jerusalemer Erklärung: Rund 200 Wis­sen­schaft­le­r*in­nen aus aller Welt haben die „Jerusalemer Erklärung“ unterzeichnet. Die meisten sind Juden, die ihr Leben der Erforschung jüdischer Geschichte, des Antisemitismus oder des Holocaust gewidmet haben. Wir hören dazu den israelischen Historiker Moshe Zimmermann. 2. Tschad: Der langjährige Präsident der zentralafrikanischen Republik Tschad, Idriss Deby, ist von Rebellen getötet worden. Sein Sohn und ein Militärrat übernahmen die Macht. Wir sprechen über die Hintergründe der aktuellen Ereignisse und gehen auch auf die jüngste Geschichte des Landes und seine Rolle innerhalb der Sahel-Region ein.
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Dienstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Portal Migration (LIVE) – Thema: Wie verändert Corona die Ausbildung und Beschäftigung im Handwerk? Besonders betroffen sind junge Migranten und Geflüchtete.
05.00 Uhr: Freies Radio
06.00 Uhr: Griechisches Haus
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Dienstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Time for Jazz mit Jazz and more
09.00 Uhr: Arabische Redaktion – Thema: 1. Die Jerusalemer Erklärung: Rund 200 Wis­sen­schaft­le­r*in­nen aus aller Welt haben die „Jerusalemer Erklärung“ unterzeichnet. Die meisten sind Juden, die ihr Leben der Erforschung jüdischer Geschichte, des Antisemitismus oder des Holocaust gewidmet haben. Wir hören dazu den israelischen Historiker Moshe Zimmermann. 2. Tschad: Der langjährige Präsident der zentralafrikanischen Republik Tschad, Idriss Deby, ist von Rebellen getötet worden. Sein Sohn und ein Militärrat übernahmen die Macht. Wir sprechen über die Hintergründe der aktuellen Ereignisse und gehen auch auf die jüngste Geschichte des Landes und seine Rolle innerhalb der Sahel-Region ein.
10.00 Uhr: Note Balkana
11.00 Uhr: Fusion oder so
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Dienstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Portal Migration (LIVE) – Thema: Wie verändert Corona die Ausbildung und Beschäftigung im Handwerk? Besonders betroffen sind junge Migranten und Geflüchtete.
14.00 Uhr: Freies Radio
15.00 Uhr: Griechisches Haus
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

2. Donnerstag im Monat, 13. Mai 2021:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Mainly jazz, mostly women
17.00 Uhr: Offene Themen
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Tierpolitik – Ärzte gegen Tierversuche – Tierversuche für die Chirurgie beenden!
20.00 Uhr:  Inforadio Barrierefrei
21.00 Uhr: Uferlos
22.00 Uhr: Spätnachrichten
22.10 Uhr: CLUB LATINO – Nachrichten (Spanisch/Deutsch) mit Mariarosa Pellicer Palacín, danach Salsa mit Rafael Rubio.

DAB+
01.00 Uhr: Zeitgenössische und experimentelle elektronische Musik, live
02.00 Uhr: Nachgefragt Kosima Graf
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: ver.di Frauen (LIVE im Studio) – 150 Jahre Unterdrückung durch den § 218 (Schwangerschaftsabbruch) – Gäste im Studio vom offenen Frauentreff; Zusammenfassung des pol. Frauentreff der ver.di Frauen: Unsichtbar und ohne Lobby: Warum die Politik (wieder) nichts für Frauen tut?
05.00 Uhr: Stadt-Land-Radio (LIVE) – Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus.
06.00 Uhr: Gegensprechanlage mit Fritz und Kalle vom Freifunk München – http://ffmuc.net zur Initiative http://heyalter.com
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Zeitgenössische und experimentelle elektronische Musik, live
09.00 Uhr: Nachgefragt Kosima Graf
10.00 Uhr: Daydream
11.00 Uhr: Daydream
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Mittwoch – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: ver.di Frauen (LIVE im Studio) – 150 Jahre Unterdrückung durch den § 218 (Schwangerschaftsabbruch) – Gäste im Studio vom offenen Frauentreff; Zusammenfassung des pol. Frauentreff der ver.di Frauen: Unsichtbar und ohne Lobby: Warum die Politik (wieder) nichts für Frauen tut?
14.00 Uhr: Stadt-Land-Radio (LIVE) – Soziale und politische Beobachtungen aus München – aus Bayern – und darüber hinaus.
15.00 Uhr: Gegensprechanlage mit Fritz und Kalle vom Freifunk München – http://ffmuc.net zur Initiative http://heyalter.com
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

2. Freitag im Monat, 14. Mai 2021:

UKW-Programm von 16.00 – 21.00 Uhr
16.00 Uhr: voraussichtlich Folk you
17.00 Uhr: voraussichtlich Zukunft in Arbeit- Arbeit ohne Zukunft
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Politische Kunst und Kultur
20.00 Uhr: Werkkreis Literatur der Arbeitswelt (LIVE)
21.00 Uhr: Sendeschluss auf UKW 92,4; 
                       bei DAB+ geht es weiter

DAB+
01.00 Uhr: Mainly jazz, mostly women
02.00 Uhr: Offene Themen
03.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: David gegen Goliath
05.00 Uhr: Inforadio Barrierefrei
06.00 Uhr: Uferlos
07.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Mainly jazz, mostly women
09.00 Uhr:  Offene Themen
10.00 Uhr: CLUB LATINO – Nachrichten (Spanisch/Deutsch) mit Mariarosa Pellicer Palacín, danach Salsa mit Rafael Rubio.
11.00 Uhr: CLUB LATINO – Nachrichten (Spanisch/Deutsch) mit Mariarosa Pellicer Palacín, danach Salsa mit Rafael Rubio.
12.00 Uhr: LORA-Magazin von Donnerstag – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: David gegen Goliath
14.00 Uhr: Inforadio Barrierefrei
15.00 Uhr: Uferlos
18.00 – 21.00 Uhr: siehe UKW-Programm
21.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst (LIVE)
22.00 Uhr: Time for Jazz – Swing In mit Bob (LIVE)

3 Kommentare

  1. habe mich sehr über die Sendung „Politische Lieder: Frauen, Penise und anderes GEdöns“ amysiert
    -Gelungene poinierte Aussagen zu Merzen Männlichkeitskonstrukt

  2. Hi Zusammen,
    am 3. März gab es mehrere gute Sendungen – das hat sich richtig gelohnt zuzuhören:
    angefangen mit dem Magazin, dann super die Attac Sendung. Beide Diskussionspartner waren sehr informativ und konnten komplizierte Themen gut rüber bringen. Danach kam Arbeitswelt im Wandel – ein toller Zusammenschnitt für den Frauenmonat März – dank an Karin.
    LG Tina

  3. Lieber Thilo Ruf,
    die heutige Lora-Kultursendung über die Beyond-States-Ausstellung im Zeppelinmuseum am Bodensee hat mich sehr inspiriert! Und dazu die tolle Musik! Danke.
    Herzlch, Andrea

Schreibe einen Kommentar zu HIldegard Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*