Gesundheits-Wesen am 17.5.2012

Mai 15th, 2012 | By | Category: Aus den Redaktionen, Umwelt und Gesundheit

Stammzellen aus dem Nabelschnurblut

In unserer nächsten Sendung am Donnerstag, den 17. Mai 2012 (Feiertag!), sprechen wir über neue Trends in der Behandlung mit Stammzellen aus dem Nabelschnurblut. Neben zahlreichen kommerziellen Angeboten werden auch öffentliche Datenbanken für embryonale Stammzellen aufgebaut. Diese Stammzellen bieten eine Hoffnung für alle Patienten, die eine Stammzelltransplantation bräuchten, aber keinen geeigneten Knochenmarkspender finden. Die USA, Japan, Korea und Spanien sind hier Vorreiter. In Deutschland steht diese Entwicklung noch in einem Anfangsstadium. Über die Chancen aber auch Probleme, die mit Stammzellen aus dem Nabelschnurblut zusammenhängen, sprechen wir mit Frau Prof. Kögler, Leiterin der José Carreras Blutbank in Düsseldorf. Die Sendung beginnt um 20 Uhr.

Gesundheitsredaktion von Radio LORA München

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">