Gesucht! Unterstützung für Solidaritätsvideo für Pussy Riot!

Aug 7th, 2012 | By | Category: Aktuelles, Multi und Kultur, Politik

„Gottesmutter, gesegnete Jungfrau, vertreibe Putin!“
Damit brachte die feministische Punkband Pussy Riot am 21. Februar 2012 die Christus-Erlöser-Kathedrale in Moskau zum Erbeben.

pussy_riot

Foto: Igor Muchin at ru.wikipedia unter CC BY-SA 3.0-Lizenz

Der Prozess gegen Maria Aljochina, Nadeschda Tolokonnikowa und Jekaterina Samuzewitsch von Pussy Riot begann vor etwa einer Woche. Alle Medien berichten.

Morgen am Tag der Urteilsverkündung, am 8. August 2012, werden die Musikerinnen Peaches und Simonne Jones einen Song für die Freilassung der drei Punk-Aktivistinnen zu schreiben. Das dazugehörige Video wird auch gleich in Berlin gedreht werden.

Dafür suchen sie Unterstützung! „Wenn du in Berlin bist, marschiere mit uns durch die Straßen und singe FREE PUSSY RIOT! Je mehr von euch, desto besser.“
Treffpunkt: Mittwoch, 8. August 2012, ab 17 Uhr, Cafe Glory Whole in Berlin-Kreuzberg
„Komm in deinem knalligsten Neon-Outfit, mit vielen Freunden!“
steht im Aufruf.

Menschen, die nicht in Berlin sind, können ihre Unterstützung zeigen, indem sie Videobotschaften per Mail schicken, in denen sie ihre Unterstützung für Pussy Riot kundtun. Am Wochenende wird das Video geschnitten. Am kommenden Montag, den 13. August 2012, soll es fertig sein.

………

Mehr Informationen

„The cool girls we would hang out with“
fm4.orf.at/stories/1702883

Blog „Free Pussy Riot!“
freepussyriot.org

Blog „LETS START A PUSSY RIOT“
letsstartapussyriot.wordpress.com

………

Hinweis vom EineWeltHaus

Pussy Riot.
Münchner Fotografien zu Jekaterina Samuzewitsch
s Geburtstag
Donnerstag, 9. August 2012, 19:00 – 23:00 Uhr
EineWeltHaus München, Schwanthalerstr. 80 RGB, 80336 München

————————————————————————

Der Prozess gegen die Mitgliederinnen der feministischen Punkband Pussy Riot nähert sich mit absurder Geschwindigkeit dem Ende. Nach einem Verfahren fern der Strafprozessordnung fordert die Staatsanwaltschaft am Dienstag, den 7. August 2012, drei Jahre Haft für Nadeschda Tolokonnikowa, Maria Aljochina und Jekaterina Samuzewitsch. 121 Bundestagsabgeordnete aus allen Fraktionen haben sich an den russischen Botschafter in Berlin gewandt, die Zahl prominenter UnterstützerInnen wächst täglich.

Im EineWeltHaus wird  am 9. August 2012 der 30. Geburtstag von Jekaterina Samuzewitsch mit einer Ausstellung ausdrucksstarker Fotografien von den Münchner Aktionen gefeiert.

Mehr Informationen auf facebook

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">