Veranstaltungstipps für Dienstag, 18. Februar 2020

Feb 17th, 2020 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Die volle und die leere Welt: Fabian Scheidler stellt in seinem seinen Essay-Band „Die volle und die leere Welt“ vor. In seinen Texten befasst er sich mit Entfremdung und Entwurzelung in einer Wirtschaftsordnung, die inzwischen die Zukunft des Lebens auf der Erde bedroht. In der Februarausstellung zeigt das Eine-Welt-Haus in der gleichnamigen Ausstellung Bilder des Autors.

Ebenfalls im Eine-Welt-Haus gibt es ab 17.30 Uhr kostenlose Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht.

Rafiki – Ein Film über Homophobie und Diskriminierung: Mit dem vielfach ausgezeichneten Spielfilm „Rafiki“ startet die Reihe „Aus der Fremde – in die Fremde?!“ bei der IG-Feuerwache, Ganghoferstr. 41. Beginn ist um 18:30 Uhr.

Digitalisierung ist die Lösung – Was war die Frage? Eine Digitalisierung braucht Patientenorientierung und Patientenbeteiligung – Fachtag mit Referenten und Referentinnen aus Gesundheit, Pflege, Datenschutz u.a. In der Seidlvilla am Nikolaiplatz von 10.00 – 16.00 Uhr.

Das Jugendinformationszentrum JIZ in der Sendlingerstr. 7 gibt jeden Dienstag von 13-18 Uhr Schuldner-Beratung für Jugendliche bis 25 Jahre,

Die Radlwerkstatt bietet ihre wöchentliche Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ab 17:45 in der Mohrvilla, Situli-Str. 73, an.

Das Werkstattkino zeigt um 20.15 Uhr DARKROOM – TÖDLICHE TROPFEN von Rosa von Praunheim.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">