Operation Tiger-Claw – Türkische Armee im Nordirak

Jun 17th, 2020 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell

Die Türkei bleibt Risikogebiet. Wegen der Corona-Pandemie wird die Reisewarnung des Auswärtigen Amts nicht aufgehoben. Für das drittbeliebteste Urlaubsziel der Deutschen ist das keine gute Nachricht. Für viele Deutsche mit Verwandtschaft in der Türkei ebenfalls nicht. Wirtschaftlich war das Land schon vor der Corona-Krise schwer angeschlagen, was für den Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zu schlechteren Umfrageergebnissen führte. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass die Nachrichten vom wirtschaftlichen Abschwung und den sich in den letzten zwei Wochen wieder verdoppelten registrierten Neuinfektionen, nicht die Schlagzeilen dominieren. Stattdessen geht es aktuell neben den Klagen über ausbleibende deutsche Touristen wieder um Krieg, genauer gesagt um einen Kampfeinsatz der türkischen Armee im Nordirak, der den martialischen Namen „Operation Tiger Claw“, also Operation Tigerkralle, trägt. Wir wollten von dem syrisch-kurdischen Historiker Dr. Kamal Sido wissen, was dahinter steckt.

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">