LORA-Vertreter auf UNESCO-Panel

Sep 1st, 2020 | By | Category: Allgemein

Radio LORA ist ein Freies Radio und damit eins von unzähligen Community Media Projekten weltweit. Denn auf allen Kontinenten gibt es Community Radios, die ihr bestes geben um ihre Community zu informieren und den „voiceless“, also denjenigen die in der Gesellschaft nicht wahrgenommen werden, eine Stimme zu geben. Und weil es ein internationales Thema ist, interessiert sich auch die UNESCO für die Entwicklungen in den Freien Radios während und nach der Corona-Pandemie. Wer sich für die bisherigen Diskussionen und Berichte aus aller Welt interessiert: https://www.youtube.com/playlist…
Am Mittwoch ist dann auch ein Vertreter von LORA München dabei. Fabian vertritt als Vorstand unseren Dachverband BFR. Daumen drücken. Und wer will, kann auch zuschaun. ID steht im Bild.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">