Was haben das Oktoberfestattentat und der NSU miteinander zu tun?

Jul 3rd, 2013 | By | Category: Aktuelles, Multi und Kultur

Auch mit dieser Frage beschäftigt sich der Film „Der blinde Fleck“, der am Donnerstag, den 4. Juli 2013 auf dem Filmfest München seine Weltpremiere feiert.

Der BR-Journalist Ulrich Chaussy (Szenenfoto mit Benno Fürmann als Ulrich Chaussy) soll über das Oktoberfestattentat von 1980 berichten, und stellt mit Entsetzen fest, dass die Ermittlungen nachlässig und geradezu dilettantisch geführt wurden. Er erlebt, wie überlebende Opfer und Opferfamilien des schwersten Anschlags in der Geschichte der Bundesrepublik den Glauben an Gerechtigkeit und die Hoffnung verlieren, jemals die Wahrheit über die Hintergründe des Attentats zu erfahren. Aus dem ersten Radio-Feature Chaussys wird ein Lebenswerk – er lässt nicht locker und setzt sich über drei Jahrzehnte mit Ungereimtheiten und eklatanten Widersprüchen auseinander, wird von Freunden und Kollegen als Verschwörungstheoretiker bzw. Träumer belächelt, und augenzwinkernd bis spöttisch „Mr. Oktoberfest“ genannt. Unablässig verfolgt der Journalist sein Ziel, endlich die Hintergründe der Tat aufzudecken und stößt immer mehr auf skandalöse Versäumnisse und Vertuschungen der ermittelnden Behörden.

Die Premierenvorstellung beginnt um 17 Uhr im ARRI Kino. Der rote Teppich erwartet ab ca. 16:30 Uhr den Regisseur Daniel Harrich und die DarstellerInnen Benno Fürmann, Heiner Lauterbach, Nicolette Krebitz, August Zirner, Michael Roll, Tessa Mittelstaedt, Anna Grisebach, Ferdinand Schmidt Modrow und Felix Hellmann.

Im Filmmakers Live zur Reihe „Neues Deutsches Kino“ spricht Filmfest-Programmer Christoph Gröner um 14 Uhr mit dem Regisseur Daniel Harrich. Mit ihm auf dem Podium im Gasteig werden Fatima Abdollahyan („Freedom Bus“) und Jakob Lass („Love Steaks“) sitzen und Fragen des Publikums beantworten.

………
Weitere Vorstellungen

Freitag, 05.07.2013, 17:30 Uhr in der Münchner Freiheit 1
Nach dem Film: Q&A mit Regisseur Daniel Harrich

Samstag, 06.07.2013, 22:30 Uhr  in der Münchner Freiheit 1
Vor dem Film: Einführung von Regisseur Daniel Harrich

………
Link

Rede von Ulrich Chaussy auf der Demonstration anlässlich des Beginn des NSU-Prozesses, 13. April 2013

 

Bildnachweis:
Filmfest München

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">