Freie Radios sind Thema im Münchner Stadtrat

Jul 16th, 2013 | By | Category: Aktuelles, Podcasts Aktuell, Wirtschaft und Soziales

Freie Radios geben all denen eine Stimme, die sonst nicht gehört werden. Fernab von Gewinnstreben und Profitdenken bieten sogenannte Community Medien eine Plattform für Minderheiten und Meinungen fernab des Mainstream. Damit tragen sie erheblich zu Vielfalt und demokratischer Diskussionskultur bei.

Im Gegensatz zu anderen Bundesländern ist die Unterstützung nicht kommerzieller Hörfunksender in Bayern nicht gesetzlich abgesichert. Das wollen wir von Radio LORA zusammen mit Radio Z ändern. Mit der Kampagne „Medienvielfalt für Bayern“ soll erreicht werden, dass unabhängiges Radio und TV einen eigenen Status neben öffentlich-rechtlichen und privat-kommerziellen Medien erhalten.

Über die heutige Abstimmung zur Unterstützung unserer Kampagne sprachen wir mit Bettina Messinger, SPD-Stadträtin in München.

Die CSU stimmte mit „NEIN“. Eine Stellungnahme der Fraktion konnten wir dazu leider nicht erreichen.

Wenn Ihnen freie Medien wie Radio LORA München wichtig sind, dann besuchen Sie bitte die website der Kampagne Medienvielfalt für Bayern und geben Sie bitte Ihre Stimme für uns ab!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">