Veranstaltungstipps Fronleichnam

Jun 14th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Veranstaltungstipps für den Donnerstag, 15.6.

Wer von 13.30-14.30 Uhr am Stachus ist, der kann der Kundgebung gegen den Überwachungsstaat folgen, zu der das Bündnis Freiheit statt Angst München v.a. jene Teile des BürgerInnentums einlädt, die vor lauter Medien-Terrorphobie noch nicht die eigenen Grundrechte über Bord werfen wollen. Gut so! Sprechen werden die grüne Bundestagskandidatin und langjährige Fraktionsvorsitzende im Bayrischen Landtag, Margarete Bause und sicher auch eine VertreterIn von Digitalcourage.
Schräg wie rätselhaft: German Kink, gezeigt um 18.30 Uhr im Rahmen des Nachtschatten-Filmfestivals im Werkstattkino, 4 Kurzdokus über Deutsche mit, nunja, speziellen Leidenschaften.
Im Stemmerhof erzählt um 20 Uhr Martin Frank`s Programm „Alles ein bisschen anders – vom Land in`d Stadt“ von einem Landjungen, der in der Metropole Opernsänger werden will.
Zur gleichen Zeit tobt in der Kammer 1 der Science-Slam, bei dem hiesige Wissenschaftler neue Thesen in maximal 10 Minuten rampensaumäßig ihrem Publikum nahebringen sollen.
Im Sunny Red gibt es ab 8 mit Rauchaus, Gram und Turd Sandwich gleich dreimal Punkrock und Ska auf die Lauscher.
In der Glockenbachwerkstatt geben sich ab 20 Uhr die australischen Folkpunker The Go Set die Ehre, supportet von Don`t, den früheren Wipers aus Portland.
Vom Indiefolk-Waldschrat bei The Dope wurde Rudi Maier nun als Burkini Beach zum eigensinnigen Singer-Songwriter alias Beck und Co. Sehr empfehlenswert, ab 20 Uhr 30 im Milla.
Dann freut man sich in der Unterfahrt noch auf Pianojazz der Extraklasse, mit dem Randy Ingram Trio ab 21 Uhr.

Gute Unterhaltung!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">