Veranstaltungstipps Samstag bis Montag

Aug 18th, 2017 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Veranstaltungshinweise 19., 20., 21. August

Am Samstagmittag, um 13 Uhr, beginnt das Straßenfest in der Hans-Sachs-Straße. Unter freiem Himmel wird hier der Geburtstag des schwulen Kommunikationszentrums SUB gefeiert. Mit Info- und Gastroständen, sowie mit einem Unterhaltungsprogramm inkl. DJ.
Später kann man im Licht der Abenddämmerung die Stadt München von oben betrachten. Ein Insider zeigt in einer Führung, von welchen exklusiven Dächern die schönsten Ausblicke zu genießen sind. Start ist um 20 Uhr am Brunnen im Alten Hof.
Wer seinen Schrank mit klamottenmäßig erneuern möchte und dafür alte Sachen loswerden will, der ist beim Kleidertausch im EineWeltHaus genau richtig. Unbeschwert einfach mal herumstöbern. Los geht‘s um 19:30 Uhr.
Den Samstag abschließend, empfehlen wir Klaus Kohlers Kabarett „Vorgespielte Höhepunkte 2017“. Er spielt mit einem Zwinkern im Auge den begehrenswertesten Frauenhelden, den die Damenwelt je übersehen hat. Zu sehen ist das ganze um 20 Uhr im Heppel und Ettlich.
Nun zu den Veranstaltungstipps für den Sonntag.
Westend-Safari. Auf dem Weg von Arbeitervorstadt zum Szeneviertel. Eine Führung über Bier, Bahn und Brauereien. Treffpunkt ist um 10 Uhr bei der Bavaria vor der Ruhmeshalle.
Rund ums bedingungslose Grundeinkommen findet um 19 Uhr eine Diskussion im Heppel und Ettlich statt. Mit Politikern von der SPD, FDP und dem Bündnis Grundeinkommen.
Um die angenehmen Temperaturen auszunutzen, empfiehlt es sich den Sonntag beim Open-Air-Kino Stadtsaalhof Fürstenfeld ausklingen zu lassen. „Wilde Maus“- eine wunderbar bissige Satire zu einem außer Kontrolle geratenen Rachefeldzug. Start ist um 21:15 Uhr.
Für den kommen Montag haben wir folgende Tipps:
Im inneren Kreis- Eine vielseitiger Dokumentarfilm über die verdeckten Ermittlerinnen in der Roten Flora und wie sie aufflogen. Die Vorführung findet um 18:15 Uhr im Werkstattkino statt.
Für den Montagabend legen wir Ihnen das Theatron-Festival ans Herz. Erst spielt Henny Herz einfühlsamen Soul. Darauf folgt die amerikanische Band Salome Fur mit ehrlicher Oldschool-Music und dirty Vintage-Sounds. Und als krönender Abschluss tritt dann „The Moonband“ auf. Die kultige Münchener Folk-Institution stellt hier ihr hochgelobtes Album „Until The Evil Ghost Is Gone“ vor. Los geht‘s um 19 Uhr im Olympiapark.
Kabarett mal anders. Bei Blickpunkt Spot wird sowohl alt eingeübten Showmen, wie sich herantastenden Neulingen die Chance gegeben, ihr Talent auf offener Bühne vorzuführen. Im Vereinsheim um 19:30 Uhr.
Zuletzt gilt es noch, das Soft Self Portrait von Salvador Dalí zu empfehlen. Eine bizarre Filmreise durch das kreative Unterbewusstsein des surrealistischen Künstlers. SommerKino vom Feinsten. Um 20 Uhr im Münchener Künstlerhaus.
Wir wünschen viel Vergnügen!

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">