LORA-Live bei den Münchner Tagen der Menschenrechte

Nov 28th, 2017 | By | Category: Aktuelles, München

 

Menschenrechte. – Universell. Unantastbar. Unteilbar. Verletzt!

Vom 1. bis 10 Dezember 2017 finden in der ganzen Stadt die „Münchner Tage der Menschenrechte“ statt. Eine Aktionswoche mit rund 40 Veranstaltungen verschiedenster Initiativen und Organisationen.
Filme, Vorträge, Kinderprogramm, Straßenaktionen, Workshops, Theater, Kabarett und viele weitere Angeboten würdigen das vielfältige Engagement für Menschenrechte und regen Interessierte zur Mitwirkung an.

Das komplette Programm finden sie hier: MTMR_2017_Flyer
oder ganz aktuell hier: http://www.tagdermenschenrechte.org/veranstaltungen

 

 

 

Die zentrale Veranstaltung findet am Montag, den 04.12.2017 im NS-Dokumentationszentrum statt.
„Menschenrechte in München – Quo vadis?“

LORA München überträgt am 04.12. live von 19 – 21 Uhr.

Was erwartet Sie?
Helga Riedl, Projektleiterin im Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg, hält einen Vortrag zum Thema: Zusammenhang von NS-Erinnerung und Menschenrechts-Arbeit in Nürnberg.
Anschließend spricht Shams Asadi, Menschenrechtsbeauftragte und Leiterin des Menschenrechtsbüros der Stadt Wien, zum Thema: Menschenrechtsstadt Wien, Prozess und aktueller Stand.
Nach einer kurzen Pause folgt eine Podiumsdiskussion.

Schalten Sie ein! 

 

Die Live-Übertragung und unsere mediale Begleitung der Münchner Menschenrechtstage wird unterstützt von:

Tags: , , , , ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">