Haus mit der Roten Fahne

Mrz 14th, 2018 | By | Category: München, Multi und Kultur, Politik

eine Mitteilung von der „Druckerei Das Freie Buch“
Auszug:

*Räumungsklage gegen das „Haus mit der Roten Fahne“: *
> ***Willkür bleibt Willkür und der „soziale Wohnungsbau“ bleibt eine Farce**
> **Wir brauchen Häuser der Organisierung gegen Ausbeutung, Faschismus und
> Krieg!*
>
> Sehr geehrte Damen und Herren,
> werte Freunde, Kollegen und Genossen,
>
> seit eineinhalb Jahren schwelt in München die Auseinandersetzung um den
> Erhalt des „Haus mit der Roten Fahne“ auf der Schwanthalerhöhe – über 40 Jahre ein sozialer, kultureller und politischer Treffpunkt der Arbeiterbewegung, genutzt von
> Antifaschisten und Kriegsgegnern für die
> Interessen der arbeitenden Mehrheit der Bevölkerung, gegen die
> Minderheit der Ausbeuter und Spekulanten, der Profiteuren am Elend der anderen, an Leiharbeit, Krieg und
> der Außerkraftsetzung bürgerlicher Demokratie.
>
> Hiermit wollen wir Sie/Euch über den Fortgang der Dinge informieren und  zur zweiten Gerichtsverhandlung
> in Sachen Räumungsklage sowie zu einem  Informationsabend einladen…….
>
Im Flugblatt (PDF-Datei)  sehen Sie weitere Informationen. Flugblatt_Räumungsklage-2018

**Informationsabend zum Stand der Dinge**
> **Donnerstag, 22. März 2018, 18.00 Uhr, Tulbeckstr. 4f**
> **mit Originalaufnahmen aus der Stadtratssitzung vom 15. Februar 2017*
>
> Wir laden die interessierte Öffentlichkeit, deren Meinung an anderer
> Stelle kein Gehör findet, ein zur
>
> *2. Verhandlung der Räumungsklage gegen das „Haus mit der Roten Fahne“**
> **Freitag, 23. März 2018, 13.00 Uhr (Zeit für Einlasskontrolle einplanen)**
> **Landgericht München I, Prielmayerstraße 7, Raum 212*

 

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">