Waffen, Kohle, Korruption – Kritik am Geschäftsgebaren der Deutschen Bank

Mai 24th, 2018 | By | Category: Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Die Deutsche Bank hat es in den letzten Jahren vom Power-House der deutschen Wirtschaft zum Schmuddelkind am internationalen Markt gebracht. Heute wurde bekannt, dass der gestern verkündete Stellenabbau im größten deutschen Kreditinstitut schon längst begonnen hat. Dass bei der gestrigen Hauptversammlung protestiert wurde hat aber weniger mit gekündigten Investmentbankern, sondern viel mehr mit dem Geschäftgebaren der Deutschen Bank zu tun. Wir fragten Tim Büttner, Campaigner im Bereich Finanzmärkte und Steuern bei Attac, wogegen er und andere gestern demonstriert haben.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">