Veranstaltungshinweise für Samstag bis Montag, 23.-25. Juni

Jun 22nd, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Zunächst der Samstag:
„Philosophie als Kritik – die Stationen der Karl Marx’schen Theorie“ stellt Dr. Wolfgang Thorwart im Gasteig ab 18 Uhr vor. Diesmal geht es um Marx‘ Kritik des entfremdeten bürgerlichen Staates und seiner Rechtsformen.

Wir kommen zum Sonntag:
Die Schauspielerin und Autorin Bettina Kenter liest aus ihrem, teils satirischen, Erfahrungsbericht „Heart´s Fear. Hartz IV – Geschichten von Armut und Ausgrenzung“ Beginn ist um 20.00 Uhr im Heppel & Ettlich, Feillitschstr. 12.

Das Reparatur Cafe der Naturfreunde München findet von 14-17 Uhr im Bootshaus in der Zentralländstr. 16. Ehrenamtliche Fachleute bieten kostelos Hilfe zur Selbsthilfe an.

Und am Montag
heißt es „60 Jahre Cooperative Mondragon“ im Baskenland. Sie hören einen Reisebericht von Dr. Achim Brandt von Attac München. Beginn ist um 19.30 Uhr im EineWeltHaus, Schwanthalerstr. 80.

Außerdem findet am Montag das Dialogcafé im Kulturzentrum 2411 statt. Das ist eine offene wöchentliche Gesprächsgruppe für Einheimische und Zuwanderer: Deutsch sprechen üben, neue Kulturen kennenlernen, sich austauschen, heißt es da ab 18.00 Uhr. Das Kulturzentrum 2411 ist in der Blodigstr. 4.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">