Veranstaltungstipps für Dienstag, 11. September 2018

Sep 10th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Die September-Ausstellung m Eine Welt-Haus bietet: BRASILIEN – FACETTEN EINES LANDES. Brasilien hat zu viele Facetten, als dass sie alle in einer Ausstellung berücksichtigt werden können. Die angesprochenen Aspekte beabsichtigen zum einen die Widersprüchlichkeiten Brasiliens aufzuzeigen und zum anderen zu einem differenzierteren Brasilien-Bild beizutragen. Die Ausstellung behandelt die Themenbereiche Stadt, Landkonflikte, Amazonien und Nordosten. Die Fotos sind von Günther Schulz.

Ebenfalls im Eine-Welt-Haus gibt es ab 17.30 Uhr kostenlose Beratung und Informationen zum Aufenthalts- und Asylrecht.

Frauen in der Revolution 1918/1919: Szenische Lesungen im Team-Theater erinnern an mutige Frauen, die Kriege entschieden abgelehnt haben, egal wo und von wem sie geführt wurden. Ihre Forderungen nach Ächtung militärischer Einsätze und dem Verbot von Waffenproduktionen und Waffenexporten sind erschreckend aktuell. Im Team-Theater um 20.00 Uhr.

Valie Eport: Ikone und Rebellin: der Film von Claudia Müller zeichnet das Bild der Medien- und Performance-Künstlerin. Im Einstein 28 um 18.00 Uhr.

Das Jugendinformationszentrum JIZ gibt jeden Dienstag von 13-18 Uhr Beratungen für Jugendliche.

Die Radlwerkstatt bietet ihre wöchentliche Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt ab 17:45 in der Mohrvilla, Situli-Str. 73, an.

Der RIO-Filmpalast zeigt GRÜNER WIRD‘S NICHT! Ein Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Im RIO um 20.30 Uhr.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">