Veranstaltungshinweise für Donnerstag, 20. September

Sep 19th, 2018 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Im Rio Kino  in der Rosenheimerstraße 46 sehen Sie um 15:30 oder um 20:20 die Geschichte von Wackersdorf. Oliver Haffners Spielfilm. zeigt die Demonstrationen, die Bürgerinitiativen und die harten Polizeieinsätze. Im Zentrum der Geschichte steht der atomgläubige Landrat Hans Schuierer. Der dann, zum konsequenten Atomgegner geläutert, den Kampf gegen Franz Josef Strauß antritt und den Bau des Atomkraftwerks verhinderte. Ein Film zur rechten Zeit, denkt man an den Hambacher Forst und hofft das Beste.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Glücklich wie Lazzaro ist niemand in dem italienischen Dorf, das von einer Marchesa wie in Leibeigenschaft gehalten wird. Bis das auffliegt. Und dann das ganze Dorf in die Stadt evakuiert. Auf den ersten Blick ein sanfter romantischer Film – vor dem Hintergrund der inzwischen ganz verarmten Dorfbevölkerung. Alice Rohrbacher zeigt ein Italien der Härte, in der nicht nur Flüchtlinge Emigranten sind. Zu sehen um 20:50 im Monopol, Schleißheimerstr. 127.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Im Neuen Maxim, in der Landshuter Allee 33 schlagen um 19 Uhr die Wogen hoch. Susanne Wolff spielt in STYX intensiv bis zum äußersten eine junge Ärztin, die sich auf dem Segelboot eine Auszeit gönnen möchte. Allein auf dem stürmischen Meer trifft sie auf ein überladenes Flüchtlingsboot und versucht vergeblich Rettung zu herbeizurufen. Als sich die Rettung als unwahrscheinlich herausstellt, muss sie eine Entscheidung treffen.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Im ARS MUSICA im STEMMERHOF, in der Plinganserstr. 6 können sich um 20:00 alle Verehrer von Thomas Bernhard`s über seine herrlich unerbittliche und gemeine Sprachkunst freuen:

Martin Pfisterer spricht »Wittgensteins Neffe« Eine Freundschaft – die autobiografische Erzählung von Thomas Bernhard über seine Beziehung zu Paul Wittgenstein, Neffe des Wiener Philosophen.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Das BLUTENBURG-THEATER in der Blutenburgstr. 35 zeigt um 20:00:

Sherlock Holmes & Der Tod des Bayernkönigs 

Eine »Kriminalkomödie für 4 Darsteller in 39 bürgerlichen und einer königlichen Rolle« von Dogberry & Probstein unter der Regie von Anatol Preissler. Mit Julian Manuel und anderen.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Die Wellküren singen mit Dreigesang gegen stumpfe Einfalt und zwar im BÜRGERHAUS PULLACH in der Heilmannstrasse 2 um 20:00

unter dem Titel »Abendlandler«. Die bayerischen Well-Schwestern zielen mit Spott und gscherten Gstanzln auf jedweden politischen Un- und zeitgeistigen Blödsinn.

Ab 19:30 folgt dann der Empfang zum 35-jährigen Bestehen von Bündnis 90 / DIE GRÜNEN in Pullach.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Das Eine Welt Haus in der Schwanthalerstr. 80 lädt zur Diskussionsrunde zum Thema „Ausspekuliert is“: Be-zahlbare Mieten ohne Immobilienhaie – Wie geht das? Von 19:00 bis 22:00

Was sind die Voraussetzungen für eine soziale Wohnungspolitik?
Ein Plädoyer für grundlegende Veränderungen.

Referent des Abends ist Claus Schreer, derAutor des Buches: “Das Geschäft mit der Wohnung – Bodenspekulation und Stadtentwicklung im Kapitalismus Der Eintritt ist frei.

# # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # # #

Die ADFC-Selbsthilfe-Werkstatt öffnet ihre Pforten von 17:00 – 19:30 im ADFC in der Platenstr. 4 Reparatur mit Betreuung! Ersatzteile sind mitzubringen.

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">