Veranstaltungshinweise für Mittwoch, 24. April 2019

Apr 23rd, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Beginnen wir unsere Veranstaltungshinweise mit dem Filmmuseum am St. Jakobs- Platz 1: Ab 19.00 Uhr ist dort der Film von Regisseur Ingemo Engström aus dem Jahre 1968 zu sehen, gedreht in der BRD. Titel: Candy man. Mit Mathias Weiss, Wim Wenders, Jimmy Vogler und anderen. Ein Mann kommt nach Hause und bricht wortlos zusammen. Man darf gespannt sein, weshalb.

Camino de Laz Paz, aus dem Englischen mit deutschen Untertiteln, ist ein sogenanntes Road Movie-Drama: Es handelt von zwei Männern, die gegensätzlicher nicht hätten sein können, der eine ist ein Chauffeur, der andere ein älterer, strenggläubiger Muslim-Sonderling . Ihre oft skurril anmutende Reise führt von Buenos Aires nach La Paz. Zu sehen ist das Ganze im Studio Isabella in der Neureutherstraße 23, und zwar ab 18.00 und 22.30 Uhr.

Um 18.00 Uhr findet die Münchener Asylberatung statt, kostenlos. Es geht um Fragen rund ums Asylrecht. Bringen Sie nach Möglichkeit Dokumente mit und jemanden, der als Dolmetscher fungiert. Forum ist das Bellevue di Monaco.Ort: Müllerstraße 2-6.

Das Dialogcafé im Kulturhaus Milbertshofen ist das Forum für die wöchentliche Gesprächsgruppe : Münchener und Münchnerinnen und sogenannte Zugewanderte treffen aufeinander, lernen Deutsch und machen sich in regem Austausch mit den jeweiligen Kulturen vertraut.

Für das Pantoffelkino zuhause ist ARTE immer eine gute Empfehlung. Noch dazu, wenn es einen Klassiker gibt von Jean-Luc Godard, dem französischen Meister des Existentialismus, nämlich der Film Außer Atem aus dem Jahre 1959, mit von der Partie sind Jean- aul Belmondo. Handlung, kurz zusammengefasst: Ein Polizistenmörder wird von seiner Geliebten verraten. Beginn: 20.15 Uhr.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">