Wochenprogramm für Montag, 14. – Freitag, 18.10.2019

Okt 12th, 2019 | By | Category: Wochen-Programm

Hier das Wochenprogramm vom 14. – 18. Oktober 2019

MONTAG, 14. Oktober 2019:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: RAPion Bewegung
17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus. Thema: Vortrag von Werner Ruegemer – aus dem Anton-Fingerle Bildungszentrum
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Forum aktuell – Sondersendung zum Thema Mobilität in München: “Wohin bewegt sich die Stadt?” Besprochen werden aktuelle Probleme, Pläne der Stadt und das zivilgesellschaftliche Engagement für eine bessere Mobilität in München.
20.00 Uhr: LORA international – Critical American Voices
21.00 Uhr: Bernameya Kurdi: Nacahrichten, Kultur, Musik
21.30 Uhr: Blickpunkt Balkan – LORA’s Südosteuropa-Redaktion.
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Exotus Weltmusik

DAB+
01.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
02.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
03.00 Uhr: Time for Jazz – Swing In mit Bob
04.00 Uhr: Time for Jazz – Swing In mit Bob
05.00 Uhr: Folk you
06.00 Uhr: Themensendung: Lange Nacht der Münchner Museen
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
08.00 Uhr: Folk you
09.00 Uhr: Themensendung: Lange Nacht der Münchner Museen
10.00 Uhr: LORA Kultur. Politische Kunst und Kultur. NSU Hörspiel „Off the record“
11.00 Uhr: Literaturverhör – Im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt werden Bücher jenseits des „Mainstream“ besprochem, Neuerscheinungen, die auf der Frankfurter Buchmesse wahrscheinlich keine Beachtung finden.
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
13.00 Uhr: Themensendung: Lange Nacht der Münchner Museen
14.00 Uhr: LORA Kultur. Politische Kunst und Kultur. NSU Hörspiel „Off the record“
15.00 Uhr: Literaturverhör – Im Werkkreis Literatur der Arbeitswelt werden Bücher jenseits des „Mainstream“ besprochem, Neuerscheinungen, die auf der Frankfurter Buchmesse wahrscheinlich keine Beachtung finden.
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DIENSTAG, 15. Oktober 2019:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Swing In – Das Radio LORA Jazzmuseum. Thema: Swing im Nationalsozialismus: Wer Auslandssender hörte konnte im Zuchthaus landen, wie ein Kinospot warnte. Herr Goebbels aber ließ jazzen im Deutschen Europasender. Als Folge wurden dann holländische Musiker als “unerwünschte Personen” aus ihrem Land vertrieben und Major Glenn Miller grüsst seine deutschen Hörer.
17.00 Uhr: Trotz Alledem. INFORME HISPANO von Mariarosa Pellicer. Schwerpunkte über die spanischsprachige Welt mit dazu passender Musik.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Fremde Heimat – Münchner Flüchtlingsrat. Thema: Erste Hilfe auf See – die Rettung von Flüchtlingen aus dem Mittelmeer. In der Sendung kommt zunächst eine Sprecherin der Seerettungsinitiative „Sea-Eye“ zu Wort. Dann erzählt ein junger Eriträer von seiner Flucht über das Mittelmeer nach Europa. Wie eine Stadt zum „Sicheren Hafen“ wird, erläutert schließlich eine Vertreterin der Initiative „Seebrücke“.
20.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
21.00 Uhr: Multikulti – Radio à propos (französische Redaktion)
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Musical Dreams
23.00 Uhr: Rock ’n‘ Roll Radio

DAB+
01.00 Uhr: RAPion Bewegung
02.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus. Thema: Vortrag von Werner Ruegemer – aus dem Anton-Fingerle Bildungszentrum
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Forum aktuell – Sondersendung zum Thema Mobilität in München: “Wohin bewegt sich die Stadt?” Besprochen werden aktuelle Probleme, Pläne der Stadt und das zivilgesellschaftliche Engagement für eine bessere Mobilität in München.
05.00 Uhr: LORA international – Critical American Voices
06.00 Uhr: Bernameya Kurdi – ab 06:30 Uhr Blickpunkt Balkan
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: RAPion Bewegung
09.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus. Thema: Vortrag von Werner Ruegemer – aus dem Anton-Fingerle Bildungszentrum
10.00 Uhr: Exotus
11.00 Uhr: Exotus
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Forum aktuell – Sondersendung zum Thema Mobilität in München: “Wohin bewegt sich die Stadt?” Besprochen werden aktuelle Probleme, Pläne der Stadt und das zivilgesellschaftliche Engagement für eine bessere Mobilität in München.
14.00 Uhr: LORA international – Critical American Voices
15.00 Uhr: Bernameya Kurdi – ab 15:30 Uhr Blickpunkt Balkan
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

MITTWOCH, 16. Oktober 2019:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Tour de France
17.00 Uhr: Soziale Welt – LORA Sport
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Bündnis Bezahlbares Wohnen
20.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte
21.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Im Studio Sepp Dürr und Roberta Astolfi, Politische Akademie Tutzing. Thema: „Was lehrt uns der italienische Rechtspopulismus?“ Studiotelefon 089-48952305
22.00 Uhr:
Spätnachrichten – anschließend: Biergebiete

DAB+
01.00 Uhr: Swing In – Das Radio LORA Jazzmuseum. Thema: Swing im Nationalsozialismus.
02.00 Uhr: Trotz Alledem. INFORME HISPANO von Mariarosa Pellicer.
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Fremde Heimat – Münchner Flüchtlingsrat. Thema: Erste Hilfe auf See – die Rettung von Flüchtlingen aus dem Mittelmeer.
05.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
06.00 Uhr: Multikulti – Radio à propos (französische Redaktion)
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Swing In – Das Radio LORA Jazzmuseum. Thema: Swing im Nationalsozialismus.
09.00 Uhr: Trotz Alledem. INFORME HISPANO von Mariarosa Pellicer.
10.00 Uhr: Musical Dreams
11.00 Uhr: Rock ’n‘ Roll Radio
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Fremde Heimat – Münchner Flüchtlingsrat. Thema: Erste Hilfe auf See – die Rettung von Flüchtlingen aus dem Mittelmeer.
14.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
15.00 Uhr: Multikulti – Radio à propos (französische Redaktion)
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DONNERSTAG, 17. Oktober 2019:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
17.00 Uhr: Spektrum – Kofra-Frauen. Thema: KO-Tropfen und Vergewaltigung. Nina Fuchs hat es erlebt: Sie wacht in einem Gebüsch auf und weiß nicht, wie sie dahin gekommen ist. Nach 6 Jahren wird der Mann gefunden, leugnet aber die Vergewaltigung, daraufhin stellt die Generalstaatsanwaltschaft die Ermittlungen ein. Nina nimmt das nicht hin und startet eine Online-Petition an die Generalstaatsanwaltschaft. Wir wollen sie dabei unterstützen und überlegen, was grundsätzlich getan werden muss, damit Vergewaltigung nach KO-Tropfen als Verbrechen ernstgenommen und mit harten Strafen geahndet wird.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Das Phonstudio des Bund Naturschutz.
20.00 Uhr: Leib & Seele – Gesundheits-Wesen
21.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
22.00 Uhr: Spanische Nachrichten – anschließend: Bajo el Cielo de América Latina

DAB+
01.00 Uhr: Tour de France
02.00 Uhr: Soziale Welt – LORA Sport
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Bündnis Bezahlbares Wohnen
05.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte
06.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Im Studio Sepp Dürr und Roberta Astolfi, Politische Akademie Tutzing. Thema: „Was lehrt uns der italienische Rechtspopulismus?“
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Tour de France
09.00 Uhr: Soziale Welt – LORA Sport
10.00 Uhr: Biergebiete
11.00 Uhr: Biergebiete
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Bündnis Bezahlbares Wohnen
14.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte
15.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Im Studio Sepp Dürr und Roberta Astolfi, Politische Akademie Tutzing. Thema: „Was lehrt uns der italienische Rechtspopulismus?“
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

FREITAG, 18. Oktober 2019:

UKW-Programm von 16.00 – 21.00 Uhr
16.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
17.00 Uhr: Unser Thema der Woche
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – das Magazin. Thema:das Münterhaus in Murnau und die Ausstellung mit Arbeiten von Senga Nengudi im Lenbachhaus
20.00 Uhr: Literaturverhör – Nachtlektüre

21.00 Uhr: – Sendeschluss auf UKW 92,4 –

DAB+
01.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
02.00 Uhr: Spektrum – Kofra-Frauen. Thema: KO-Tropfen und Vergewaltigung. Ein Opfer berichtet.
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Das Phonstudio des Bund Naturschutz.
05.00 Uhr: Leib & Seele – Gesundheits-Wesen
06.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
09.00 Uhr: Spektrum – Kofra-Frauen. Thema: KO-Tropfen und Vergewaltigung. Ein Opfer berichtet.
10.00 Uhr: Bajo el Cielo de América Latina
11.00 Uhr: Bajo el Cielo de América Latina
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Das Phonstudio des Bund Naturschutz.
14.00 Uhr: Leib & Seele – Gesundheits-Wesen
15.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – das Magazin. Thema:das Münterhaus in Murnau und die Ausstellung mit Arbeiten von Senga Nengudi im Lenbachhaus
20.00 Uhr: Literaturverhör – Nachtlektüre
21.00 Uhr: Kabarett und Kleinkunst
22.00 – 24.00 Uhr: Time for Jazz – Jazz and more

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">