Veranstaltungstipps für Freitag

Nov 14th, 2019 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Veranstaltungshinweise Freitag 15. November

Der Finanzriese „Blackrock“ ist sicher vielen Zuhörern ein Begriff – was viele aber nicht wissen ist, dass dieser durch seine Investitionen in Unternehmen wie Exxon, RWE und Rheinmetall massiv an der Klimakrise beteiligt ist. Alle Frühaufsteher und politisch Interessierten können sich morgen der um 9 am Lenbachplatz startenden Demonstration anschließen, die von Extinction Rebellion zusammen mit APIB, einer Gruppe von Delegierten aus Brasilien, organisiert wird.

Um 19:30 Uhr spielt die junge und vielversprechende Band „Bittenbinder“ im Gymnasium Neubiberg einen flotten Mix aus Funk, HipHop und Soul auf.

Im Feierwerk zeigen die Rostocker „Waving the Guns“, dass HipHop mehr kann als nur mit Waffen herumwedeln oder die Abteilung Breithosen dissen Breithosen… Ab 20 Uhr tragen sie ihre lässigen, aber auch politischen und lebensnahen Tracks vor.

Im Schlachthof findet ebenfalls um 20 Uhr die 24. Münchner Bluesnacht statt. Hier gibt es Musik jenseits der Genregrenzen. Mit dabei sind die lokalen Legenden Zither Manä und H.H.Babe, außerdem spielen Oliver Mally und Peter Schneider, sowie Andreas Sobcyk.

Im Rahmen der „Woche der Vielen“ findet zur gleichen Zeit in der LMU die szenische Lesung „Sophie Scholl – Liebe in Zeiten des Widerstandes“ in Kooperation mit dem Münchner Volkstheater statt.

Im Stragula startet ebenfalls ab 20 Uhr „Deutschlands lustigste Bühnenschow von und mit Journalist*innen“ ihre München-Premiere. Hier kann das Publikum die Verfasser der unterhaltsamsten, innerhalb von 10 Minuten präsentierten Recherche zum „Slampion“ bestimmen.

Gute Unterhaltung!

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">