Veranstaltungstipps für Donnerstag, 12. März 2020

Mrz 11th, 2020 | By | Category: Veranstaltungen + Termine

Leider abgesagt – Die türkische Invasion in Nordsyrien – Hintergründe, Akteure und ihre strategischen Ziele: Am 9. Oktober 2019 erfolgte der völkerrechtswidrige Einmarsch der türkischen Armee in das Nachbarland Syrien. Die Türkei eskalierte damit ihre, mit dem Überfall auf Afrin am 20. Januar 2018 begonnenen Angriffe auf die Demokratische Föderation Rojava. Im Eine-Welt-Haus findet dazu eine Podiumsdiskussion statt mit der Autorin Ayten Kaplan und Ferda Cetin vom kurdichen Nationalkongress. Beginn ist um 19.00 Uhr. – Leider abgesagt / Corona-Bendenken / wird nachgeholt. Wir halten Sie informiert

„Mein Vater, die Rote Kapelle und ich“ : Das AWO-Begenungszentrum am Rainmarplatz 20 präsentiert um 19.30 Uhr einen Dokumentarfilm über mutige Widerstandskämpfer im Dritten Reich und deren Diffamierung noch bis 2009.

Über BI-nationale Partnerschaften und Familienstrukturen referiert Karin Mahler im Münchner Frauenzentrum in der Rumfordstraße 25. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Im Jugendinformationszentrum JIZ in der Sendlingerstraße gibt es von 16.00 18.00 Uhr die Jugend-Schuldnerberatung für junge Leute bis 25 Jahren, die Finanzprobleme haben.

Der RIO FILMPALAST eigt um 20.00 Uhr den britischen Spielfilm EMMA über eine junge Frau in England zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">