Freie Radios für Bayern!

Okt 11th, 2011 | By | Category: Allgemein

Medienvielfalt für BayernIm ganzen Freistaat gibt es gerade mal zwei freie Radios — Radio Z in Nürnberg und natürlich uns, das allseits beliebte LORA München in der Landeshauptstadt.  Im wesentlich kleineren Bundesland Hessen gibt es dagegen ganze fünf freie Radios, und in Baden-Württemberg sogar derer ganze neun.  Und im Gegensatz zu Hessen, Baden-Württemberg und vielen anderen Bundesländern gibt es in Bayern nur eine minimale Förderung;  für Miete, technische Ausstattung und Gehälter müssen die bayerischen freien Radios selbst aufkommen.

Damit sie nicht länger allein auf weiter Flur bleiben, starten die beiden bayerischen freien Radios jetzt die Kampagne für Medienvielfalt in Bayern.  Auf der Kampagnenwebsite kann man sich informieren und für die Medienvielfalt in Bayern stimmen.

http://medienvielfalt-bayern.de

Über die Kampagne berichtet auch das Medienmagazin von B5 aktuell.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , , , , ,

2 Kommentare
Kommentar schreiben * »

  1. […] mal keine gute Nachricht für die freien Radios in Baden-Württemberg ist. In Bayern ist es leider noch nicht so weit, da kämpft die Initiative Medienvielfalt für Bayern um die Anerkennung der sog. […]

  2. ….das darf doch einfach nicht wahr sein! Was ich hier lesen muss, treibt die Zornesröte in mein Gesicht
    und meine Stirn leuchtet blinkend wie eine Warnlampe – Medienvielfalt – was ist los mit dir?? Wo bleibst
    du? Wo versteckst du dich? Wer fürchtet dich?

    Nimm eine Handvoll Liebe, und lege sie auf den Zorn, spüre, es weicht der Dorn…
    aus einem Gedicht von mir

    poetische Grüße, Peter Rubin, Dichter dran-

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">