Überwachung geht weiter – der neue Bundestrojaner

Feb 22nd, 2016 | By | Category: Politik

Totgeglaubte leben länger. Das gilt auch oder gerade für Schnapsideen in Gesetzesform. Nachdem sich die Vorratsdatenspeicherung schon als untot oder unsterblich erwiesen hat, kommt nun auch der Bundestrojaner zurück. Warum wir ihn aber nicht unwidersprochen hinnehmen dürfen, erklärte uns Konstantin von Notz, Sprecher für Netzpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN.Als erstes wollten wir von ihm wissen, warum der Bundestrojaner jetzt doch wieder auf dem Tisch liegt.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)
Tags: , , , , , ,

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">