Klimawandel bedingt indirekt Kinderarbeit

Jun 8th, 2017 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell, Politik, Umwelt und Gesundheit, Wirtschaft und Soziales

Auch wenn kaum einer es glauben konnte, es gelingt immer noch einigen Menschen den Klimawandel als nicht relevant zu erachten und stattdessen auf „clean coal“ bzw. saubere Kohle zu setzen. Das ist teilweise sogar verständlich, wenn man bedenkt, dass der Wahlspruch dessen, den wir hier heute einmal nicht nennen wollen, „America first“ war. Letztlich sind die krassen Folgen des Klimawandels vor allem im globalen Süden auszumachen und dort vor allem in den Entwicklungsländern. Der Kinderarbeitsbericht 2017 von Terre des Hommes legt nun noch einmal nach und zeigt, dass der Klimawandel in einigen Regionen der Erde auch Kinderarbeit mit sich bringt. Wir sprachen mit Antje Ruhmann, Referentin für Kinderrechte bei Terre des Hommes, wie es zu dieser Korrelation kommt.

Tags: , , , , , ,

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">