Forschung und Lehre als Akteure des Monetariats

Die Akteure des Neoliberalismus: Forschung und Lehre, Teil 1: Drittmittelfinanzierung

6. November 2022 Ulrich Seibert 0

Ohne Zweifel hatten Hochschulen und maßgebliche Personen des Hochschulsektors einen gewichtigen Anteil an der Durchsetzung des Neoliberalismus. Die Wissenschaft nimmt also diesbezüglich eine Schlüsselstellung ein. Gleichzeitig wurde sie durch den neoliberalen Putsch selbst massiv neoliberalisiert.

Teil 1 einer Trilogie über die Neoliberalisierung der Hochschulen: Die Drittmittelfinanzierung der 80er Jahre.

Kein Bild

alte Darstellung – Bildung

18. November 2014 Mueller 1

Bildung – Welterfahrung – Weltbildung – Welterfahrbildung Wir werden geboren, werden gebildet, bilden uns, wenn es Raum dafür gibt, durch Welterfahrung. Bildung erfolgt nicht nur […]

Kein Bild

Sonntag der 4. Mai

4. Mai 2014 Mueller 0

  „Der 4. Mai ist der 124. Tag des gregorianischen Kalenders (der 125. in Schaltjahren), somit verbleiben noch 241 Tage bis zum Jahresende.“ Über diesen […]