Friedensgesellschaft DFG-VK bei LORA

Aug 30th, 2018 | By | Category: Aus den Redaktionen

Montag 03. Sept. 2018 um 20 Uhr: International- DFG-VK; live mit Zuspielungen.

Thema: Die nukleare Gefahr – Atomwaffen als Bedrohung unserer Sicherheit; Dazu ein ausführliches Interview mit Jürgen Rose, Oberstleutnant a.D. und Mitglied beim Darmstädter Signal, einer Vereinigung von Bundeswehr-Soldaten, die sich kritisch mit der herrschenden Sicherheitspolitik auseinandersetzen. Wir sprechen in dieser Sendung mit ihm darüber, wie groß die Gefahr eines Atomkriegs heute ist, warum in Deutschland nach wie vor Atomwaffen stationiert sind und wo man ansetzen müsste, um atomare Abrüstung zu erreichen. Außerdem bringen wir Ausschnitte von einer Kundgebung am 6.August, bei der an die Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert wurde.

 

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Ein Kommentar
Kommentar schreiben * »

  1. Die Folgen einer Atomwaffenkatastrophe wären allemal fürchterlich:

    https://medium.com/@UHoegg/3-0-folgen-szenarien-nach-einer-a-katastrophe-10x-5c9e212c4d7f

    Schon 50+ mal wäre beinahe eine Atombombe versehentlich gezündet worden. Die Nato würde darauf mit ihrer „Sofortstrategie“ antworten: Fürchterlich!

    Das kann doch niemandem egal sein, auch der Smartphone-Community nicht.

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">