Wochenprogramm für Montag, 03. – Freitag, 07.09.2018

Sep 1st, 2018 | By | Category: Wochen-Programm

Hier das Wochenprogramm vom 03. – 07. September 2018

MONTAG, 03. September 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr:Reggae Radio mit Roman Roots
17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus – En la línea vom Ökubüro samt Onda-Info
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Forum aktuell – Widerspruch
20.00 Uhr: LORA international – DFG-VK. Thema: Die nukleare Gefahr – Atomwaffen als Bedrohung unserer Sicherheit. Dazu ein ausführliches Interview mit Jürgen Rose, Oberstleutnant a.D. und Mitglied beim Darmstädter Signal, einer Vereinigung von Bundeswehr-Soldaten, die sich kritisch mit der herrschenden Sicherheitspolitik auseinandersetzen. Außerdem bringen wir Ausschnitte von einer Kundgebung am 6. August, bei der an die Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert wurde.
21.00 Uhr: Bernameya Kurdi: Nachrichten, Kultur, Musik
21.30 Uhr: Blickpunkt Balkan – LORA’s Südosteuropa-Redaktion
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Strange Fruits

DAB+
01.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
02.00 Uhr: tbc
03.00 Uhr: Welt der Filmmusik
04.00 Uhr: Welt der Filmmusik
05.00 Uhr: Slammereien, Kabarett und Kleinkunst. Thema: „Suchtpotenzial“
06.00 Uhr: Außer der Reihe
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
08.00 Uhr: Slammereien, Kabarett und Kleinkunst. Thema: „Suchtpotenzial“
09.00 Uhr: Außer der Reihe
10.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: wir besuchen unter anderem die von Stephan Huber kuratierte Ausstellung EISKALT in der ERES-Stiftung in der Münchner Römerstraße.
11.00 Uhr: Literaturverhör – Graphophon: Katherine Mansfield/In einer deutschen Pension (drei Erzählungen)
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Meinungen und Nachrichten
13.00 Uhr: Außer der Reihe
14.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: wir besuchen unter anderem die von Stephan Huber kuratierte Ausstellung EISKALT in der ERES-Stiftung in der Münchner Römerstraße.
15.00 Uhr: Literaturverhör – Graphophon: Katherine Mansfield/In einer deutschen Pension (drei Erzählungen)
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DIENSTAG, 04. September 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Swing In – das LORA-Jazzmuseum – Thema: Duke Ellington Teil 1 – Es spielen drei internationale Orchester: Aus Paris Claude Bolling, aus Warschau die Big Warschau Band, aus Russland das Oleg Lundstrem Orchester. Dazu viele tolle Solisten, u. a. Barbara Dennerlein, Francis Albert Sinatra, Ewa Bem, Lora Safran
17.00 Uhr: Trotz Alledem
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Fremde Heimat
20.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
21.00 Uhr: Multikulti – L`Ora Italiana (italienische Redaktion)
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Heimat- und Dudelfunk
23.00 Uhr: Hard ’n‘ Heavy

DAB+
01.00 Uhr: Reggae Radio mit Roman Roots
02.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus – En la línea vom Ökubüro samt Onda-Info
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Forum aktuell – Widerspruch
05.00 Uhr: LORA international – DFG-VK. Thema: Die nukleare Gefahr – Atomwaffen als Bedrohung unserer Sicherheit. Dazu ein ausführliches Interview mit Jürgen Rose, Oberstleutnant a.D. und Mitglied beim Darmstädter Signal, einer Vereinigung von Bundeswehr-Soldaten, die sich kritisch mit der herrschenden Sicherheitspolitik auseinandersetzen. Außerdem bringen wir Ausschnitte von einer Kundgebung am 6. August, bei der an die Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert wurde.
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Reggae Radio mit Roman Roots
09.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus – En la línea vom Ökubüro samt Onda-Info
10.00 Uhr: Strange Fruits
11.00 Uhr: Strange Fruits
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Forum aktuell – Widerspruch
14.00 Uhr: LORA international – DFG-VK. Thema: Die nukleare Gefahr – Atomwaffen als Bedrohung unserer Sicherheit. Dazu ein ausführliches Interview mit Jürgen Rose, Oberstleutnant a.D. und Mitglied beim Darmstädter Signal, einer Vereinigung von Bundeswehr-Soldaten, die sich kritisch mit der herrschenden Sicherheitspolitik auseinandersetzen. Außerdem bringen wir Ausschnitte von einer Kundgebung am 6. August, bei der an die Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki erinnert wurde.
15.00 Uhr: Bernameya Kurdi – ab 15:30 Uhr Blickpunkt Balkan
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

MITTWOCH, 05. September 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Tango
17.00 Uhr: Soziale Welt – Bildung. Thema: Frauen heute. In dieser Sendung kommen Frauen zwischen Mitte dreißig und Mitte fünfzig in unterschiedlichen Lebenssituationen zu Wort, die einen Eindruck von der heute möglichen Pluralität von Frauenleben vermitteln. Als Studiogast telefonisch zu geschaltet ist die GenderExpertin Gabriele Ulrich.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Attac München
20.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte – Arbeitswelt im Wandel. Thema: warum das Betriebsrentenstärkungsgesetz Murks ist. Gewerkschaften, Arbeitgeber, Produktanbieter und Beratungsunternehmen loben das Gesetz, denn alle profitieren davon, AUSSER die Versicherten selbst. Die Schwachstellen beleuchten wir mit unserem Studiogast: Helmut Achatz, Finanzjournalist
21.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München. Diskutieren Sie mit. Studiotelefon 089-48952305
22.00 Uhr: Spätnachrichten – anschließend: Peilsender

DAB+
01.00 Uhr: Swing In – das LORA-Jazzmuseum – Thema: Duke Ellington Teil 1 – Es spielen drei internationale Orchester: Aus Paris Claude Bolling, aus Warschau die Big Warschau Band, aus Russland das Oleg Lundstrem Orchester. Dazu viele tolle Solisten, u. a. Barbara Dennerlein, Francis Albert Sinatra, Ewa Bem, Lora Safran
02.00 Uhr: Trotz Alledem
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Fremde Heimat
05.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
06.00 Uhr: Multikulti – L`Ora Italiana (italienische Redaktion)
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Swing In – das LORA-Jazzmuseum – Thema: Duke Ellington Teil 1 – Es spielen drei internationale Orchester: Aus Paris Claude Bolling, aus Warschau die Big Warschau Band, aus Russland das Oleg Lundstrem Orchester. Dazu viele tolle Solisten, u. a. Barbara Dennerlein, Francis Albert Sinatra, Ewa Bem, Lora Safran
09.00 Uhr: Trotz Alledem
10.00 Uhr: Heimat- und Dudelfunk
11.00 Uhr: Hard ’n‘ Heavy
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Fremde Heimat
14.00 Uhr: Freie Radios – Schaufenster für Beiträge und Sendungen anderer freier Radios.
15.00 Uhr: Multikulti – L`Ora Italiana (italienische Redaktion)
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

DONNERSTAG, 06. September 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 24.00 Uhr
16.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
17.00 Uhr: Spektrum – Das Filmgespräch. Besprochen werden diesmal u.a. „Wackersdorf“ (inkl. Interview mit Herrn Schuirer, dem Landrat der die Proteste gegen die WAA damals mit initiiert hat), „Book Club“ (mit Verlosung von Freikarten und Bücherpaketen) und „Werk ohne Autor“, dem neuen Film von Florian Henckel v. Donnersmarck (Oscar für „Das Leben der Anderen“), der ebenfalls zu Wort kommt.
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Tierpolitik
20.00 Uhr: Leib & Seele – Wissenschaft kontrovers
21.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
22.00 Uhr: Spanische Nachrichten – anschließend: A VEZ DO BRASIL

DAB+
01.00 Uhr: Tango
02.00 Uhr: Soziale Welt – Bildung. Thema: Frauen heute. In dieser Sendung kommen Frauen zwischen Mitte dreißig und Mitte fünfzig in unterschiedlichen Lebenssituationen zu Wort, die einen Eindruck von der heute möglichen Pluralität von Frauenleben vermitteln. Als Studiogast telefonisch zu geschaltet ist die GenderExpertin Gabriele Ulrich.
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Attac München
05.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte – Arbeitswelt im Wandel. Thema: warum das Betriebsrentenstärkungsgesetz Murks ist. Gewerkschaften, Arbeitgeber, Produktanbieter und Beratungsunternehmen loben das Gesetz, denn alle profitieren davon, AUSSER die Versicherten selbst. Die Schwachstellen beleuchten wir mit unserem Studiogast: Helmut Achatz, Finanzjournalist
06.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München.
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Tango
09.00 Uhr: Soziale Welt – Bildung. Thema: Frauen heute. In dieser Sendung kommen Frauen zwischen Mitte dreißig und Mitte fünfzig in unterschiedlichen Lebenssituationen zu Wort, die einen Eindruck von der heute möglichen Pluralität von Frauenleben vermitteln. Als Studiogast telefonisch zu geschaltet ist die GenderExpertin Gabriele Ulrich.
10.00 Uhr: Peilsender
11.00 Uhr: Peilsender
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Arbeit-Brotzeit-Freizeit – Attac München
14.00 Uhr: Soziales und Bürgerrechte – Arbeitswelt im Wandel. Thema: warum das Betriebsrentenstärkungsgesetz Murks ist. Gewerkschaften, Arbeitgeber, Produktanbieter und Beratungsunternehmen loben das Gesetz, denn alle profitieren davon, AUSSER die Versicherten selbst. Die Schwachstellen beleuchten wir mit unserem Studiogast: Helmut Achatz, Finanzjournalist
15.00 Uhr: Gegensprechanlage – das Gespräch bei LORA München.
18.00 – 24.00 Uhr: siehe UKW-Programm

 

FREITAG, 07. September 2018:

UKW-Programm von 16.00 – 21.00 Uhr
16.00 Uhr: Folk you
17.00 Uhr: Slammereien, Kabarett und Kleinkunst
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: Fünfzig Jahre nach 1968 ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Das tat auch die Evangelische Akademie in Tutzing. LORA-Kultur-Mitarbeiter Peter Jäger war für uns mit dabei.
20.00 Uhr: Literaturverhör – H wie Hörspiel

21.00 Uhr: – Sendeschluss auf UKW 92,4 –

DAB+
01.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
02.00 Uhr: Spektrum – Das Filmgespräch. Besprochen werden diesmal u.a. „Wackersdorf“ (inkl. Interview mit Herrn Schuirer, dem Landrat der die Proteste gegen die WAA damals mit initiiert hat), „Book Club“ (mit Verlosung von Freikarten und Bücherpaketen) und „Werk ohne Autor“, dem neuen Film von Florian Henckel v. Donnersmarck (Oscar für „Das Leben der Anderen“), der ebenfalls zu Wort kommt.
03.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
04.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Tierpolitik
05.00 Uhr: Leib & Seele – Wissenschaft kontrovers
06.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
07.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
08.00 Uhr: Von Lora bis Sun Ra
09.00 Uhr: Spektrum – Das Filmgespräch. Besprochen werden diesmal u.a. „Wackersdorf“ (inkl. Interview mit Herrn Schuirer, dem Landrat der die Proteste gegen die WAA damals mit initiiert hat), „Book Club“ (mit Verlosung von Freikarten und Bücherpaketen) und „Werk ohne Autor“, dem neuen Film von Florian Henckel v. Donnersmarck (Oscar für „Das Leben der Anderen“), der ebenfalls zu Wort kommt.
10.00 Uhr: A VEZ DO BRASIL
11.00 Uhr: A VEZ DO BRASIL
12.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
13.00 Uhr: Ökomagazin Rainbow – Tierpolitik
14.00 Uhr: Leib & Seele – Wissenschaft kontrovers
15.00 Uhr: Uferlos – das schwul-lesbische Magazin
18.00 Uhr: LORA-Magazin – mit aktuellen Themen, Nachrichten und Meinungen
19.00 Uhr: LORA Kultur – Thema: Fünfzig Jahre nach 1968 ist es Zeit, Bilanz zu ziehen. Das tat auch die Evangelische Akademie in Tutzing. LORA-Kultur-Mitarbeiter Peter Jäger war für uns mit dabei.
20.00 Uhr: Literaturverhör – H wie Hörspiel
21.00 Uhr: Slammereien, Kabarett und Kleinkunst
22.00 – 24.00 Uhr: A.M.O.G. – A Matter of Groove

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">