Rüstungspolitischer Irrsinn: Auf über 1,9 Billionen Dollar beliefen sich die Militärausgaben im Jahr 2019

Mai 7th, 2020 | By | Category: Aktuelles, International, Podcasts Aktuell, Politik

Die Ausgaben für Militär- und Rüstungsgüter sind im Jahr 2019 weltweit deutlich angestiegen: Laut dem schwedischen Friedensforschungsinstitut SIPRI gaben die Staaten im vergangenen Jahr über 1,9 Billionen Dollar dafür aus – das ist der höchste Zuwachs seit zehn Jahren. Diese besorgniserregenden Zahlen diskutierte das International Peace Bureau (IPB) auf einer Online-Pressekonferenz mit Michael Müller, Bundesvorsitzender der NaturFreunde Deutschlands und ehemaliger Parlamentarischer Staatssekretär im Umweltweltministerium, die friedenspolitische Sprecherin der Linkspartei im Bundestag, Kathrin Vogler und Amela Skiljan vom IPB. Lora-Mitarbeiter Nick Bergner hat die wichtigsten Aussagen zusammengestellt.

Teilen (Verbindung zu den Plattformen erst bei Klick - DSGVO konform)

Kommentar schreiben

höchstens 2 Links eingeben">