Nachtlektüre

 

Der Kapitalismus ist vorbei.  Nachtlektüre Denn eine Ökonomie, die sich als eine Methode von Ausbeutung begreift, gerät an ihr Ende.
Small is beautiful! Das wusste E.F. Schumacher schon in den 70er Jahren des vergangenen Jahrhunderts.
Sabine Heckmann und Ursula Nisser lesen Passagen aus diesem legendären Text.
Am Freitag, den 21. März ab 20 Uhr in der „Nachtlektüre“ bei Lora München.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*