Aktion auf dem Münchner Marienplatz: Agrarbündnis Bayern fordert Umbau der Agrarpolitik

Die Internationale Grüne Woche, bei der sich in Berlin alljährlich die Akteure der Agrarwirtschaft aus aller Welt präsentieren, findet dieses Jahr nur digital statt. Auch die große „Wir haben es satt“-Protestdemonstration gegen eine industrialisierte Agrarpolitik mit vielen tausend Teilnehmer*innen aus dem ganzen Bundesgebiet ist abgesagt, aber zumindest wird es in vielen deutschen Städten dezentrale Aktionen geben. Eine davon fand am Montag, 11. Januar 2021, in München statt. LORA-Mitarbeiter Nick Bergner war dabei und hat Stimmen gesammelt, mit dabei die Aktionsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft, der Bund Naturschutz, Slowfood, Naturfreunde, Landesbund für Vogelschutz, … :

Gebauter Beitrag von Nick Bergner – 12:30 Minuten

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*