36. Teil Klima in Bewegung – Warmes Meer führt zu Starkregen und Wasserhosen, Vorschau auf globalen Klimastreik, #unfreiwilligeFeuerwehr blockiert Jänschwalde

So sah es aus auf der letzten Demonstration von Fridays for Future München am 05.08.2022 - Foto von Lukas Schulz/lukas.studio

Im 36. Teil des Klimamagazins ist der heiße und trockene Sommer vorbei und wird direkt von einem verregneten und stürmischen Herbst abgelöst. Wir sprechen über die Unwetter in Italien, die 11 Menschen das Leben gekostet haben. Außerdem wundern wir uns über die Beobachtung von Wasserhosen vor Mallorca, aber auch an der Küste von Mecklenburg-Vorpommern. Leider können wir die Herbst Rebellion von XR in Berlin nur in einem Nebensatz erwähnen, denn wir bereiten uns in München auf den globalen Klimastreik am 23.09. vor. Über die Planung und Ziele der Großdemonstration am Freitag berichten uns Ronja und Karla von FFF München. Aus Brandenburg berichtet uns Malte von der „unfreiwilligen Feuerwehr“, die das drittgrößte Braunkohlekraftwerk Deutschlands, Jänschwalde, blockiert hat, unter anderem weil es mehr Trinkwasser entnimmt, als erlaubt. Dazu gibt es wieder aktuelle Veranstaltungstipps.

36. Teil Klima in Bewegung – 21.09.2022 – 20:20 Minuten

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*