leadimage

    Allgemein

    In eigener Sache: LORA München bleibt widerständig und braucht Eure Unterstützung

    Angesichts des Rechtsrucks in der Gesellschaft, zunehmender sozialer Ungleichheit und einer immer monotoneren Medienlandschaft bleibt ein unabhängiges, demokratisches und nichtkommerzielles Community Radio wie LORA München wichtig. Wir werden uns weiterhin gegen angstmachende Propaganda, gegen Krieg, gegen vermeintliche Sachzwänge der neoliberalen Globalisierung sowie gegen Rassismus und Rechtsextremismus stark machen. Alternativen jenseits des alltäglichen Stumpfsinns ein Forum […]

die neuesten Beiträge (Recent Posts)

Hier sehen Sie unsere neuesten Beiträge in einer kurzen Übersicht.
Weitere Aktuelle Beiträge finden Sie unter den jeweiligen Kategorien in der rechten Spalte.

  • Veranstaltungshinweise für Freitag 24:Februar
  • Künstlerfragen
  • München: Protest gegen Sammelabschiebung von Afghanen
  • Veranstaltungshinweise für Donnerstag 23.Februar
  • Veranstaltungstipps für Mittwoch, 22.02.2017
  • Lora Magazin Mo-Fr. 18:00
  • Radioprogramm von Montag – Sonntag, 20. – 26. Februar 2017
  • Aktuelles

    München: Protest gegen Sammelabschiebung von Afghanen

    Am gestrigen Mittwoch zeigte sich einmal mehr, wie erbarmungslos die Asylpraxis der deutschen Behörden sein kann. Vom Münchner Flughafen wurden ...

    Das öffentliche Gesundheitswesen (Fortsetzung)

    Donnerstag, 23.02.2017, 19:30 Uhr Diskussionsveranstaltung des AK Gegenargumente Fortsetzung der Diskussionsreihe über den Sozialstaat Das öffentliche Gesundheitswesen – Medizin für alle Mitglieder ...

    Liveübertragung: LORA überträgt am 17. Februar ab 19 Uhr die Internationale Friedenskonferenz

    Unter dem Motto "Frieden und Gerechtigkeit gestalten – NEIN zum Krieg!" sendet LORA am Freitag, den 17. Februar ab 19 ...

    Mehr oder weniger Sendezeit für LORA? Wir bitten unsere treuen Hörerinnen und Hörer um Mithilfe

    Die UKW Frequenz 92,4 MHz wird von der BLM (Bayerische Landeszentrale für Neue Medien) neu vergeben und es gab dazu ...

    Red Hand Day – Kindersoldaten und Waffenhandel

    Kindersoldaten werden weltweit immer noch in blutigen Konflikten eingesetzt und sind ein trauriges Beispiel dafür, dass die Geschichte zwar fortschreitet, ...

    Studie: Fast jede/r zweite Minijobberin verdiente auch nach Einführung des Mindestlohns weniger als 8,50 Euro

    Interview mit Hartmut Seifert, einem der Autoren der Studie, die vom WSI, dem Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichem Institut der Hanns-Böckler-Stiftung in ...

    Bündnis „Bahn Für Alle“ begrüßt Rücktritt von DB-Chef Grube

    Interview mit Bernhard Knierim vom Bündnis "Bahn Für Alle" Am Montag wurde bekannt, dass Rüdiger Grube als Vorstandsvorsitzender der deutschen Bahn ...

    Radioprogramm von Montag – Sonntag, 20. – 26. Februar 2017

    Hier das Wochenprogramm von Montag – Sonntag, 20. – 26. Februar 2017 auf den Übertragungswegen UKW 92.4 und Kabel 96.75 sowie DAB+ und Internet-Livestream. Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! MONTAG, 20. Februar 2017: UKW-Programm von 17-24.00 Uhr (auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus mit der griechischen Redaktion 18.00 […]

    Veranstaltungshinweise für Freitag 24:Februar

    Das Filmmuseum am St.-Jakobs-Platz 1 zeigt um 18 Uhr 30, “Eine Generation“ in Original Polnisch mit Englischen Untertiteln. Es geht um einen Lehrling in einer Schreinerei, die im Auftrag der Gestapo 1944 in Warschau Betten für Konzentrationslager herstellt. Durch Zufall kommt der Lehrling mit einer Widerstandsgruppe in Berührung, in deren Leiterin er sich verliebt. Als […]

    Künstlerfragen

      Künstlerfragen ist die Sendung des Paul-Klinger-Künstlersozialwerkes e.V.  und sendet seit 2008 jeden 4. Freitag von 19 bis 20 Uhr. „Künstlerfragen“ informiert über Lebens- und Arbeitswelt von Künstlern bzw. Freiberuflern aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. Durch persönliche Gespräche mit Künstlern und Kreativarbeitern informieren wir über gesellschaftliche und sozialpolitische Umstände, die Berufskünstler in ihrer Arbeit unterstützen […]

    Für die Sendetechnik am Dienstag – Mitarbeiter_innen gesucht

    Hinter den Kulissen von Radio LORA München sorgen heldenhafte Sendetechnikerinnen und Sendetechniker (Symbolfoto!) für einen (nahezu) reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes. Sie fahren vorproduzierte Beiträge ab, unterstützen die LORA-Aktiven im Studio, überwachen die Pegelung und bedienen das Mischpult. Solche Leute — die wahren Heroen des Alltags — suchen wir jetzt wieder. Wenn Du Dich für LORA […]

    Helfen Sie uns durch Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

    Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München“  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie bitte in […]