leadimage

    Allgemein

    In eigener Sache: LORA München bleibt widerständig braucht aber dafür auch Eure Unterstützung

    Angesichts des Rechtsrucks in der Gesellschaft, zunehmender sozialer Ungleichheit und einer immer monotoneren Medienlandschaft bleibt ein unabhängiges, demokratisches und nichtkommerzielles Community Radio wie LORA München wichtig. Wir werden uns weiterhin gegen angstmachende Propaganda, gegen Krieg, gegen vermeintliche Sachzwänge der neoliberalen Globalisierung sowie gegen Rassismus und Rechtsextremismus stark machen. Alternativen jenseits des alltäglichen Stumpfsinns ein Forum […]

Aktuelles

DAB-Programm von heute, Mittwoch 23.8.

1:00 Uhr:    Jazz and more 2:00 Uhr: : Naturfreunde: Vorstellung Projekte NF Internationale, Landgrabbing, Oskar Maria graf und die naturfreunde, Wimbachgries-Hütte ...

„Wegen Hexerey! Gefangen – Gefoltert – Verbrannt“ – Ausstellung zeigt „Hexenverfolgung“ in Eichstätt und setzt sich für Rehabilitierung der Opfer ein

Interview mit dem Ausstellungsveranstalter Wolfram Kastner vom Institut für Kunst und Forschung Im Fürstbistum Eichstätt wurden zwischen 1411 und 1637 mehr ...

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung

Die letzten Dinge im Leben sind sicher und machen vielen Menschen Angst.  Zu den Ängsten gehörte auch, wie es viele ...

Anzahl prekärer Arbeitsverhältnisse wächst

Die Anzahl prekärer Arbeitsplätze wächst beständig, während die Zahl der Fest-Angestellten wird immer weniger - dank der Agenda 2010. Eine ...

Attac kritisiert geplante Aufweichung der Höchstarbeitzeit

Das globalisierungskritische Netzwerk Attac kritisiert die Bemühung von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles sowie der neuen Landesregierung in Nordrhein-Westfalen, die gesetzliche Begrenzung ...

Fußball, Faszination, Fanprojekt

In der Sendung vom 10.08.2017 behandeln wir die zumnehmende Kommerzialisierung des Fußballs am Beispiel des Neymar Transfer und anderen Auswüchsen. ...

featuredimage Die neuen HeimpatientInnen: Stolz und lilarosa zum Queercareanbieter!

Als Nächstes sprechen wir nun mit der quieerpolitischen Sprecherin der SPD im Bayrischen Landtag, mit Isabell Zacharias, die morgen/heute/am gestrigen ...

Unser UKW Programm von Mo. bis Fr. 21. bis 25. August 2017

Hier das Wochenprogramm von Montag – Freitag, 21.–25. August 17 auf dem Übertragungsweg UKW 92.4.  Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! Montag, 21. Augst 2017: UKW-Programm von 16-24.00 Uhr (ab 18 Uhr auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 16:00 Uhr:  Welt der Filmmusik: Die Sendung zum Fürchten geht anhand von vielen musikalischen Fallbeispielen der […]

Veranstaltungshinweise für Mittwoch, 23.8.2017

Ab 10 Uhr ist die Sonderausstellung zur Energiewende „energie.wenden“ im Deutschen Museum geöffnet. In der Münchener Stadtbibliothek Sendling in der Albert-Rosshaupter Str.8 können Kids ab 8 J. von 10 -13 Uhr im Sommerferien-Leseclub-Aktionsprogramm an einem Trickfilmworkshop teilnehmen,  und auf alle, die in zwanglosem Rahmen Deutsch lernen möchten, wartet dort um 17 Uhr das Sprachcafe. Der […]

Klassik mit István

23. August 2017 16-17 Uhr auf UKW 92,4 : Klassik mit István. Heute, bei der 2. Sendung werden wieder bekannte und weniger bekannte Stücke folgender Komponisten vorgestellt: Rossini, Donizetti, Liszt, Schubert, Montero und Boito. Bei schneller und richtiger Beantwortung eines kleinen Rätsels, kann eine klassik-CD gewonnen werden. Einschalten lohnt sich!  

Wir suchen DICH!

  Wer Lust hat bei Radio Lora ehrenamtlich mitzumachen, kann dies tun als: > redaktioneller Mitarbeiter/In > Sprecher/In + Moderator/In > Sende- und Produktionstechniker/In > Mitarbeiter/In in der Öffentlichkeitsarbeit > Praktikant/In   Vorkenntnisse sind fast keine erforderlich. Du wirst von kundigen Radiomachern geschult. Einfach anrufen unter: 089 – 489 523 04 und einen Termin zum […]

Helfen Sie uns durch Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München“  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie bitte in […]