leadimage

    Allgemein

    Radio LORA München sendet ab 02. März aus der Schwanthalerstr. 81

    Wir haben tolle Räume und die Lage ist perfekt. Von der U-Bahn-Haltestelle Theresienwiese (Ausgang Schwanthalerstr.) sind es zwei Minuten, vom Hauptbahnhof 10-12 Minuten. Schräg gegenüber sind EineWeltHaus und Gewerkschaftshaus.  Und wir haben nette Untermieter bekommen, eine Ateliergemeinschaft, die in den Bereichen Mode, Graphik, Fotografie tätig ist. Schaut doch einfach mal vorbei! (Wer übrigens noch Räume […]

Aktuelles

featuredimage Break the silence, break the chains!

Gegen den Schweigemarsch von christlich-fundamentalistischen Irrlichtern am 28. Februar 2015 Aufruf der feminist subversion Liebe Genoss_innen, am 28.2. wollen um 17:45 Uhr christliche ...

Zerstören Merkel und Schäuble EU? Oder sind gierige Griechen in EU überflüssig? Was passiert gerade im Milliardenpoker?

Kommen wir zu – ja, doch, - Griechenland. Wer den harschen, völlig undiplomatischen und für manchen Zuhörer auf bittere Weise an ...

Tschechischer Atomgau ante portas?

Sehen Sie sich als jemand, der der Atomenergie kritisch gegenübersteht? Dann kennen Sie vermutlich Ohu, Gundremmingen, natürlich Fukushima und Tschernobyl. ...

Gegenargumente-Diskussionsveranstaltung: Imperialismus heute

Donnerstag, 26.02.2015, 19:30 Uhr Diskussionsveranstaltung (der regelmäßige Diskussionstermin findet 2015 jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat statt) Imperialismus heute Europäische Drangsale ...

featuredimage Kommentar zur Hamburger Landtagswahl: Mehr als ein lokales Phänomen!

Haben Sie gestern die Berichterstattung zur Landtagswahl in Hamburg verfolgt, bei der die CDU auf ihr schlechtestes Hamburger Ergebnis aller ...

Unsere Schande Von Dakka – Über Benetton Und Andere Sklavenhalter

Erinnern Sie sich noch an den Crash des Jahrhunderts? Den zweiteiligen Zusammenbruch der Twin Towers an jenem 11.9.2001? Klar tun ...

Gegenargumente-Diskussionsveranstaltung: „Je suis Charlie“ – Eine Sternstunde des demokratischen Fundamentalismus

Donnerstag 12.2.15: „Je suis Charlie“ - Eine Sternstunde des demokratischen Fundamentalismus Zeit: 19:30 Uhr, Ort: EineWelt-Haus München, Schwanthalerstr. 80 RGB, Raum 211/212, U-Bahn-Haltestelle Theresienwiese ...

RADIOPROGRAMM von Montag bis Sonntag, 02. – 08. März 2015

Hier finden Sie das Wochenprogramm von Montag bis Sonntag,  02. – 08. März 2015 auf den Übertragungswegen UKW 92.4 und Kabel 96.75 sowie DAB+ und Internet-Livestream. Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! MONTAG, 02. März 2015: UKW-Programm von 17-24.00 Uhr (auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 17.00 Uhr: Radio En La Linea – die Sendung […]

Veranstaltungshinweise für Freitag den 27. Februar

Ins Pelkoven-Schlössl in Moosach wird zu einem Benefizkonzert der Aktion : Münchner Künstler bekennen Farbe- Solidarität mit den Flüchtlingen, eingeladen. Dieses Aktionsbündnis von Musikern, Schauspielern und Kabarettisten u. a. Werner Meier u. Stefanie Lottermoser und Band verzichtet seit Dezember 2014 auf die Hälfte seiner Honorare und spendet sie an Refugio und den Münchner Flüchtingsrat. Zwischen […]

Lora Magazin Mo-Fr. 18:00

Aktuell und politisch-lokale, regionale und überregionale Themen  aus Politik und Gesellschaft. Die Lora-Magazine v. Mo-Fr (rollierend) werden an jedem Samstag von 01:00-6:00 auf DAB+ wiederholt.

Dringend! Für die Sendetechnik am Dienstag – MitarbeiterInnen gesucht

Hinter den Kulissen von Radio LORA München sorgen heldenhafte Sendetechnikerinnen und Sendetechniker (Symbolfoto!) für einen (nahezu) reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes. Sie fahren vorproduzierte Beiträge ab, unterstützen die LORA-Aktiven im Studio, überwachen die Pegelung und bedienen das Mischpult. Solche Leute — die wahren Heroen des Alltags — suchen wir jetzt wieder. Wenn Du Dich für LORA […]

Helfen Sie durch Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München”  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie bitte in […]