leadimage

    Allgemein

    Warum sendet LORA München viel zu leise?

    Antwort: Das Ausgangssignal von LORA München ist seit längerem gedrosselt, ansonsten würden wir regelmäßig festgelegte Grenzwerte überschreiten. Die Folge ist, dass wir viel zu leise senden. Mit einer permanenten Überschreitung der Sendegrenzwerte würde aber LORA hohe finanzielle Strafen riskieren. Abhilfe schaffen kann ein Soundprozessor, der ca. 3500 EUR kostet. doch damit nicht genug auch die Umzugskosten […]

Aktuelles

Wer Gegen Landgrabbing Vorgeht,Wird Verprügelt? Eine Geschichte Aus Indien

Die großen, globalen Themen werden oft dann verständlich, wenn man sich anschaut, wie sie in den Geschichten Einzelner wirken, die ...

Palliativmedizin vs. Sterbehilfe

Darüber diskutieren: - Dr. Susanne Roller, Oberärztin der Palliativstation im Krankenhaus der Barmherzigen Brüder, - Dr. Ulla Mariam Hoffmann, Oberärztin der Pallitivstation ...

featuredimage Kinostart von „Eine neue Freundin“

Was ist „normal“? Wie entstehen „Normalitäten“? Normalität sei das Selbstverständliche in einer Gesellschaft, das nicht mehr erklärt und über das nicht ...

MH17 und kein Ende – Peter Haisenko im Interview — Frauenbild und Feminismus in der Arabischen Welt — Bedrohte alternative Wohn- und Kulturprojekte

sind die Themen der Sendung Freie Radios bei LORA München diese Woche, zu hören am Dienstag 24.03.2015 ab 20 Uhr ...

Gegenargumente-Diskussionsveranstaltung: Geistiges Eigentum: theoretisch absurd, kapitalistisch sachgerecht, für die globale Standortkonkurrenz entscheidend

Donnerstag, 26.03.2015, 19:30 Uhr Diskussionsveranstaltung Imperialismus heute III Geistiges Eigentum: theoretisch absurd, kapitalistisch sachgerecht, für die globale Standortkonkurrenz entscheidend Mit dem Rechtsinstitut des geistigen ...

featuredimage Jazz, Country, Experimental & more

Eugene Chadbourne, Schroeder & Titus Waldenfels Jazz, Country, Experimental & more Eugene “Doc Chad” Chadbourne: guitar, banjo, vocals Titus Waldenfels: guitar, violin, banjo, ...

GegenStandpunkt 1-15 erscheint am 20. März 2015

Westlich-russischer Stellvertreterkrieg in der Ukraine Herausforderung und Haltbarkeitstest für das NATO-Kriegsbündnis „Amerika reicht dem kubanischen Volk die Hand zur Freundschaft“ (Obama) Die USA ...

RADIOPROGRAMM von Montag bis Sonntag, 23. – 29. März 2015

Hier finden Sie das Wochenprogramm von Montag bis Sonntag,  23. – 29. März 2015 auf den Übertragungswegen UKW 92.4 und Kabel 96.75 sowie DAB+ und Internet-Livestream. Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! MONTAG, 23. März 2015: UKW-Programm von 17-24.00 Uhr (auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 17.00 Uhr: Lora aus dem EineWeltHaus 18.00 Uhr: […]

Veranstaltungstipps Samstag bis Montag

Veranstaltungstipps Samstag, 28.3. bis Montag, 30.3. Der Samstag… Einen bunten Tierschutznachmittag, familientauglich theatral und tänzerisch, plus diversen Infos, kann man im Eine-Welt-Haus von 14 bis 18 Uhr erleben. Ein mit Migranten erarbeitetes Theaterstück kann man um 16 und 20 Uhr in der Kultur-Etage Riem bestaunen: Der Junge Mit Dem Koffer von Mike Kenny, geeignet als […]

Malstunden für Sterbende?

Freitag dem 27.03.15 um 19 Uhr: Künstlerfragen, die Sendung des Paul-Klinger-Künstlersozialwerkes: Malstunden für Sterbende? Der Maler und Kunsttherapeut Julius Ehrhart arbeitet seit Jahren in verschiedenen Palliativeinrichtungen. Er bietet dort freies Malen für Sterbende an und berichtet, welche Erleichterung die aktive Beschäftigung mit Kunst, das Malen, Gestalten und Formen den betroffenen Menschen bringen kann und ihnen […]

Dringend! Für die Sendetechnik am Dienstag – MitarbeiterInnen gesucht

Hinter den Kulissen von Radio LORA München sorgen heldenhafte Sendetechnikerinnen und Sendetechniker (Symbolfoto!) für einen (nahezu) reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes. Sie fahren vorproduzierte Beiträge ab, unterstützen die LORA-Aktiven im Studio, überwachen die Pegelung und bedienen das Mischpult. Solche Leute — die wahren Heroen des Alltags — suchen wir jetzt wieder. Wenn Du Dich für LORA […]

Helfen Sie durch Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München”  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie bitte in […]