Allgemein

    LORA muss umziehen und sucht neue Räume!!!

    LORA muss Ende Februar 2015 die Räumlichkeiten in der Gravelottestr.6 /Haidhausen verlassen. Ende Februar ist zwar noch ein Stück hin, trotzdem müssen wir schauen, dass wir möglichst bald was finden. Wer also Räumlichkeiten kennt mit ca. 100 qm und mit vier Zimmern, der/die soll sich doch bitte melden. Vorstellbar wäre auch was im Souterrain oder […]

Aktuelles

Wieder einmal: Israel führt Krieg im Gaza-Streifen

Vorankündigung GegenStandpunkt 3-14 Wieder einmal: Israel führt Krieg im Gaza-Streifen Nachdem Israel im Gaza-Streifen neuerlich gegen die Hamas – und die Bevölkerung, ...

Dossier der “Kooperation für den Frieden”: Der Ukraine-Konflikt – Kooperation statt Konfrontation

Der Ukraine-Konflikt, der noch vor drei Jahren kaum vorstellbar war, birgt gefährliches Eskalationspotential in sich. Er spielt sich auf drei ...

US-Firmen können TTIP-Pause durch CETA umgehen

Nach der Veröffentlichung (http://goo.gl/N3q1Dy) des bislang im Geheimen verhandelten Vertragstexts des Freihandelsabkommen zwischen Kanada und der EU, genannt CETA (Comprehensive Economic and Trade Agreement), fordert ...

“fair-handeln! – Umweltbuch des Monats August

"fair-handeln! Anstiftungen für zukunftsfähiges Handeln" so heißt das Umweltbuch des Monats August der Deutschen Umweltstiftung. Ein Buchtipp:  Man nehme: ein Schnapsglas ...

Afghanistan: US-Militärjustiz klärt den Tod von Tausenden Zivilpersonen nicht auf

Nato- und US-Soldaten haben in Afghanistan seit 2001 Tausende Zivilisten getötet und in kaum einem Fall wurden Verfahren gegen die ...

Ägypten: Tötungen in Rabaa und andere Tötungen wohl Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Die systematischen, groß angelegten Tötungen von mindestens 1.150 Demonstranten durch ägyptische Sicherheitskräfte im Juli und August 2013 sind möglicherweise Verbrechen ...

Aktionstage am Atomwaffenstützpunkt Büchel erfolgreich – Ankündigung neuer Blockaden!

Gestern endete das 10-tägige Aktionscamp gegen Atomwaffen am Bücheler Haupttor. Einstimmig bezeichneten die Teilnehmer_innen die gewaltfreien Aktionen als gelungen. Die ...

RADIOPROGRAMM von Montag bis Sonntag, 18. – 24. August 2014

Hier finden Sie das Wochenprogramm von Montag bis Sonntag, 18. August – 24. August 2014, auf den Übertragungswegen UKW 92.4 und Kabel 96.75 sowie DAB+ und Internet-Livestream. Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! MONTAG, 18. August 2014: UKW-Programm von 17-24.00 Uhr (auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus -Thema: […]

Veranstaltungshinweise Freitag, 22ten August

Das 33te Olympiaparkfest beginnt um 11:00 Uhr und geht bis um 1:00 Uhr. Dort gibt es über 100 Buden, Live Bands und Schausteller die viel Spaß versprechen. Das Isarsprudelfestival beschäftigt sich mit Tanz und Performance. Zwischen Wittelsbacher Brücke und Deutschem Museum, wie der Name andeutet an der Isar ist der Veranstaltungsort . Der Beginn ist […]

Gegen die Kommerzialisierung der Feste – Bücher als Beute? – Theater der Unterdrückten

sind die Themen in “Freie Radios bei LORA München” diese Woche. Sendetermin: Di., 19.08.2014, 20-21 Uhr auf UKW 92.4 sowie über DAB+ (11C) und Internet. Wiederholungen: Mi. 3 Uhr und 10 Uhr sowie Sonntag 19 Uhr jeweils über DAB+ (11C) und Internet. Weitere Infos zu den Beiträgen und Möglichkeit zum direkten hören: Der Kampf gegen […]

LORA sucht Verstärkung für die Audiotechnik

Wenn Du Lust hast uns ehrenamtlich zu unterstützen, Vorkenntnisse und Erfahrung in dem Bereich mitbringst  und alle zwei Wochen ein paar Stunden Zeit hast, dann mach mit bei Lora im Technik-Team.  Bei Interesse melde Dich bitte –  möglichst mit Deiner Handynummer — unter buero(at)lora924.de.

Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

  Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München”  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie sich […]