leadimage

    Allgemein

    LORA München: erfrischend anders

    Radio LORA München 92.4 ist ein unabhängiges, nichtkommerzielles Community Radio. Unser Themenspektrum reicht von Wirtschaft und Soziales über Ökologie und Gesundheit bis hin zu Eine Welt und multikulturellem Miteinander sowie Kultur. Wir verstehen uns als Forum für gesellschaftlich engagierte Personen, lokale Initiativen, Organisationen und Institutionen. Unser Anspruch ist, kritische Gegenöffentlichkeit zu schaffen. Wir berichten über […]

Aktuelles

featuredimage Grüne Landtagsabgeordnete Gisela Sengl spendet 500 Euro an LORA München

  Gisela Sengl:  "Medienvielfalt ist eine Grundvoraussetzung einer  funktionierenden Demokratie. Ein kleiner Radiosender wie Radio Lora leistet einen wichtigen Beitrag dazu, dass unsere ...

Der IS-Konflikt als asymetrischer Krieg – Widersprüche und Hintergründe – Interview mit Andreas Zumach

Nun, seit Wochen das gleiche Spiel. Belagerte Kurdische Verteidiger können ihre Enklaven nur mit großer Mühe gegen den Ansturm der ...

Die “Zukunftswerkstatt: Community Media”

macht vom 06.- bis 09. November Station im Potsdamer freiLand und in der c-base Berlin. Die Freien Radios in Berlin ...

Frankfurter Finanzamt spricht Attac die Gemeinnützigkeit ab

Wie zahlreiche Medien am heutigen Freitag berichten, hat das Frankfurter Finanzamt dem Trägerverein des globalisierungskritischen Netzwerks Attac die Gemeinnützigkeit entzogen. ...

Ebola – was wissen wir – und was sollten wir wissen?

Dr. Peter Pommer und Dr. Robert Konat von der LORA-Gesundheitsredaktion im Gespräch mit Dr. Gundula Jäger, Virologin und Oberärztin im ...

Gegenargumente – Vortrag und Diskussion: Die Wohnungsfrage im Kapitalismus

Gruppe Gegenargumente: Vortrag mit Diskussion Unter dem Regime von Grundeigentum, Finanzkapital und staatlicher Bewirtschaftung: Die Wohnungsfrage im KapitalismusZeit: Mittwoch 22.10.2014, 19:00 - ...

featuredimage Drei Chöre singen „Gegen den Krieg“

Im Rahmen des großen Münchner Kulturprogramms „1914–2014 Die Neuvermessung Europas" findet in der Pasinger Fabrik ein Chorkonzert der besonderen Art ...

RADIOPROGRAMM von Montag bis Sonntag, 27. Oktober – 02. November 2014

Hier finden Sie das Wochenprogramm von Montag bis Sonntag, 27. Oktober – 02. November 2014, auf den Übertragungswegen UKW 92.4 und Kabel 96.75 sowie DAB+ und Internet-Livestream. Bitte einfach zu dem jeweiligen Tag scrollen!! MONTAG, 27. Oktober 2014: UKW-Programm von 17-24.00 Uhr (auch über DAB+ und Internet-Livestream empfangbar) 17.00 Uhr: LORA aus dem EineWeltHaus – […]

Veranstaltungen Donnerstag, 30.Oktober

1. Im ökologischen Bildungszentrum, Englschalkinger Str.166, gibt es einen Kindernachmittag für die Kleineren von 6-10 Jahren. Unter dem Thema „Ein Knödel für die Meise“ geht es um Vogelbeobachtung und Basteln von Vogelfutter. Infos und Anmeldung beim MUZ /Münchner Umweltzentrum)unter 089 939489-71. 2. Die Älteren zwischen 9 und 15 haben noch einmal die Gelegenheit, mit den […]

Lora Magazin Mo-Fr. 18:00

Aktuell und politisch-lokale, regionale und überregionale Themen  aus Politik und Gesellschaft. Die Lora-Magazine v. Mo-Fr (rollierend) werden an jedem Samstag von 00:00-5:00 auf DAB+ wiederholt.

Dringend! MitarbeiterInnen für die Sendetechnik am Donnerstag gesucht

Hinter den Kulissen von Radio LORA München sorgen heldenhafte Sendetechnikerinnen und Sendetechniker (Symbolfoto!) für einen (nahezu) reibungslosen Ablauf des Sendebetriebes. Sie fahren vorproduzierte Beiträge ab, unterstützen die LORA-Aktiven im Studio, überwachen die Pegelung und bedienen das Mischpult. Solche Leute — die wahren Heroen des Alltags — suchen wir jetzt wieder. Wenn Du Dich für LORA […]

Helfen Sie durch Mitarbeit, Sach- oder Geldspende

Sie können sich vorstellen, das freie, unabhängige, nichtkommerzielle Wort- und Bürgerradio “Radio Lora München”  zu fördern und somit ein Forum und eine Stimme für kritische Berichterstattung, frei von kommerziellen Interessen und frei von staatlicher Einflussnahme, erhalten zu können. Dann helfen Sie uns bitte mit Ihrer Mitarbeit, Sach- oder Geldspende. ** Mitarbeit: Fragen Sie bitte in […]