Gefahr des doppelten Selbstmords der menschlichen Zivilisation – abrüsten statt aufrüsten

Es ist ruhig geworden um die Friedensbewegung. Die Ostermärsche fanden dieses Jahr ja größtenteils digital statt, Demonstrationen sind seltener geworden und ganz allgemein haben die Leute scheinbar anderes im Kopf als die Frage nach Krieg und Frieden. Viel mehr geht es uns allen um die Gesundheit unserer Lieben und nicht zuletzt um unsere ganz persönliche psychische Gesundheit in dieser Stresssituation. Und mitten hinein in diese angespannte Situation platzt dann dieser Satz: „Es droht die doppelte Gefahr des Selbstmordes der menschlichen Zivilisation“.
Schockiert von der Deutlichkeit dieser Worte baten wir Rainer Braun vom Bündnis „abrüsten statt aufrüsten“ uns zu erklären was damit gemeint ist.

In München findet am Samstag, 05.12.2020, um 13 Uhr eine Kundgebung auf dem Marienplatz statt. Mit Nikolaus und Krampus. Motto: „Lockdown für Rüstung und Militär“

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*