Stadt im Aufbruch: Teilen und Tauschen, Recycling, Orte des Wandels, Reparieren statt Wegwerfen

Bei dieser Sendung aus unserer Reihe „Stadt im Aufbruch – neue Konzepte für nachhaltiges Leben, Arbeiten und Wirtschaften in München“ geht es ums Teilen und Tauschen, um Recycling, um Orte des Wandels, um Reparieren statt Wegwerfen und vieles mehr.

Wir haben dem Umsonstschrank in Bogenhausen einen Besuch abgestattet, wir stellen die alternative Stadtführung Orte des Wandels vor und den urbanen Gemeinschaftsgarten Grünspitz. Am Ende der Sendung schauen wir dann auf die Stadtverwaltung und hören uns an, wie das Gebrauchtwarenkaufhaus der Stadt München, die Halle 2 funktioniert, dann geht es um Ökoprofit, das städtische Umweltberatungs- und Klimaschutzprogramm für Unternehmen und eine städtische Klimaschutzmanagerin der Stadt spricht über zirkuläre Beschaffungskriterien bei der Vergabe bzw. dem Einkauf.

 
Unterstützt wurde die Sendung durch:

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*