Aus dem Internet ins Radio! Euer Thema für die Stadt

Hallo Münchner NGOs, Stadtteilprojekte, Bürger*inneninitiativen!

Ihr plant eine Veranstaltung bei der möglichst viele verschiedene Menschen mitreden sollen? Ihr wollt eine Diskussion in Gang bringen oder für die Stadtgesellschaft relevante Informationen und Fragen klären? Aber wenn ihr ehrlich seid, habt ihr auch selbst keine Lust mehr, noch mehr Zeit online zu verbringen, keinen Bock mehr auf noch mehr Tools und technischen Probleme, nur um dann die immer Gleichen zu erreichen?

Dann heißt eure Lösung LORA München: Zusammen mit der BürgerStiftung München ermöglicht das Freie Radio LORA München eure Veranstaltungen aus dem Netz zu holen und mit Anrufer-Sendungen auch Menschen zu erreichen, die es leid sind, den ganzen Tag auf Bildschirme zu starren. All das ist für euch kostenlos.

Meldet euch frühzeitig bei uns mit eurem Plan und wir bieten euch:

  • Moderation
  • Live-Sendung in einem hygienisch sauberem Studio (Luftentkeimungsanlagen und Spuckschutze vorhanden)
  • Unterstützung in der Planung
  • Online- und Radio-Konferenz zugleich oder unabhängig voneinander ( mit mitgeschnittenen Zitaten aus der Online-Veranstaltungen)
  • gemeinsame Bewerbung eurer Aktion

Wir bei LORA München freuen uns auf eure Pläne und darauf euch dabei zu unterstützen, die Stadtgesellschaft auch in dieser Zeit zu involvieren. Meldet euch unter: oeffentlichkeitsarbeit@lora924.de

[LORA München und seine Mitarbeiter*innen wählen unter den eingehenden Ideen acht verschiedene Projekte aus. Kriterien sind: Vereinbarkeit mit dem LORA Profil (emanzipativ, ökologisch, lokal, unabhängig, gewaltfrei), Umsetzbarkeit und Planbarkeit. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Projekt läuft bis zum 31.12.2021]

https://buergerstiftung-muenchen.de/

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*