Posts Tagged ‘ netzpolitik ’

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht doch durchgegangen

Sep 13th, 2018 | By | Category: International, Podcasts Aktuell, Politik, Wirtschaft und Soziales

Das Internet ist eine Streitzone. Damit sind jetzt ausnahmsweise mal nicht die Streiterei zwischen rechten AfD-Trollen und Antifas gemeint und auch nicht die zahllosen Fakeaccounts die in den sozialen Netzwerken zweifelhafte Werbungen und Meinungen verbreiten. Diesmal geht es um das Internet selbst. Denn wie das Internet in Zukunft aussehen soll ist ein großer Streit entbrannt, […]



Sicherheit im Neuland – die Cybersecurity-Strategie des Bundes

Jul 7th, 2016 | By | Category: Politik

Zwar ist für manche in der Bundesregierung das Internet wohl immer noch Neuland, trotzdem arbeiten sie jetzt für eine sogenannte Cybersecurity. Wir sollen im Internet geschützt werden. Wie das gelingen soll fragten wir den Netzpolitischen Sprecher der Piraten-Fraktion im Schleswig-Holsteiner Landtag, Sven Krumbeck.



Überwachung geht weiter – der neue Bundestrojaner

Feb 22nd, 2016 | By | Category: Politik

Totgeglaubte leben länger. Das gilt auch oder gerade für Schnapsideen in Gesetzesform. Nachdem sich die Vorratsdatenspeicherung schon als untot oder unsterblich erwiesen hat, kommt nun auch der Bundestrojaner zurück. Warum wir ihn aber nicht unwidersprochen hinnehmen dürfen, erklärte uns Konstantin von Notz, Sprecher für Netzpolitik der Bundestagsfraktion von Bündnis 90/DIE GRÜNEN.Als erstes wollten wir von […]



Lautlose Überwachung – die stille SMS

Feb 18th, 2016 | By | Category: Multi und Kultur, Wirtschaft und Soziales

Das kleinste Bundesland Deutschlands ist sehr besorgt um die Sicherheit seiner Bürger. Den Eindruck kann man bekommen wenn man hört, dass im Jahr 2015 über 30.000 sogenannte „Stille SMS“ versendet wurden. Das ganze bei 800 angeordneten Telekommunikationsüberwachungen. Jetzt kann man spekulieren, wollte man Terroristen finden oder Kinder suchen. Wir wollten es genauer wissen und fragten […]