Plakat zur Demonstration IDAHOBIT MÜNHEN 2022

Demonstration für einen bayerischen Aktionsplan gegen Homo- und Trans*-Phobie

19. Mai 2022 Lennard Cramer 0

Am Dienstagabend haben Aktivisten des SUBs, dem Schwulen Kommunikations- und Kulturzentrum München e. V. und dem LQZ, dem Lesbisch-Queeren-Zentrum für Ihre Rechte in der Müllerstraße demonstriert. Die zentrale Forderung richtet sich an den bayerischen Staat: Es soll endlich ein bayerischer Aktionsplan gegen Homo- und Trans*-Phobie entwickelt werden. Unser Reporter Lennard Cramer hat zwei Demonstrant*Innen interviewt.

Querdenker-Demo am 1. Mai geplant

21. April 2021 Fabian 0

Nächsten Samstag ist wieder Arbeiter*innen-Kampftag. Der erste Mai, ein Feiertag mit langer Tradition, der von Anfang an umkämpft war. Die Arbeiter*innen kämpften für ihre Rechte, […]