Dr. Gregor Gysi im Interview

Neoliberalismus und die Demokratie mit Dr. Gregor Gysi

17. Juni 2022 Ulrich Seibert 0

Es gibt kaum eine andere Politiker*In, die einerseits in der ehemaligen DDR, als auch im wiedervereinigten Deutschland eine ähnlich maßgebliche Rolle spielte. Umso mehr freut es uns, dass niemand Geringerer als Dr. Gregor Gysi sich den Fragen von Radio Lora zum Verhältnis zwischen Neoliberalismus und der Demokratie (… und dem aktuellen Zustand der LINKEN) stellt …

Die Diktatur des Monetariats

Neoliberalismus und die Demokratie

12. Mai 2022 Ulrich Seibert 0

Dass die EU massive Demokratiedefizite aufweist, ist kein Geheimnis. Dass neoliberale Akteure dies als Einfallstor für die Durchsetzung ihrer Interessen nutzen, wohl ebenso wenig. Dr. Giulia Mennillo erklärt, woher diese Defizite historisch gesehen kommen und wo die Hindernisse für eine echte Demokratisierung der EU liegen …

Die Diktatur des Monetariats - Neoliberalismus und die Demokratie, Teil 2: Was können Wahlen bewirken?

Neoliberalismus und die Demokratie

11. April 2022 Ulrich Seibert 0

Demokratie setzt voraus, dass das Volk Wahlalternativen hat. Doch … beinahe alle im Bundestag vertretenen Parteien folgen einer neoliberalen Agenda. Weiteres Thema: Am Beispiel Griechenlands wird gezeigt, wie neoliberale Akteure ihre Ziele offen gegen einen demokratisch ausdrücklich geäußerten Willen durchsetzen.

Die Diktatur des Monetariats: Klimaschutz oder Wachstum: Teil 2

Neoliberalismus: Klimaschutz oder Wachstum? (Teil 2: Bündnis90/Die Grünen und SPD zu ihren Zielen und Konzepten)

11. August 2021 Ulrich Seibert 0

Klimaschutz oder Wachstum? Angesichts der Megakrise des Klimawandels kommt dem Klimaschutz eine besondere Bedeutung zu. In der kommenden Bundestagswahl entscheidet sich, welche Klimaschutzkonzepte sich gegebenenfalls durchsetzen. In der Reihe „Die Diktatur des Monetariats“ nehmen Parteien Stellung zu ihren Zielen und Konzepten. Teil 2 am Mittwoch, 18.8. um 21:00 Uhr: Die GRÜNEN (Thomas von Sarnowski) und SPD (Ronja Endres). Die Fragen stellt Prof. Dr. Helge Peukert (Universität Siegen).

Klimaschutz oder Wachstum? Parteien im Interview. Am 21.7.: Die CSU und die FDP

Neoliberalismus: Klimaschutz oder Wachstum? (Teil 1: CSU und FDP zu ihren Zielen und Konzepten)

14. Juli 2021 Ulrich Seibert 0

Klimaschutz oder Wachstum? Angesichts der Megakrise des Klimawandels kommt dem Klimaschutz eine besondere Bedeutung zu. In der kommenden Bundestagswahl entscheidet sich, welche Klimaschutzkonzepte sich gegebenenfalls durchsetzen. In der Reihe „Die Diktatur des Monetariats“ nehmen Parteien Stellung zu ihren Zielen und Konzepten. Teil 1 am Mittwoch, 21.7. um 21:00 Uhr: CSU (Dr. Anja Weisgerber) und FDP (Dr. Lukas Köhler). Die Fragen stellt Prof. Dr. Helge Peukert (Universität Siegen).

Armut

Neoliberalismus und Geflüchtete: Verarmung ganzer Regionen

7. Juni 2021 Ulrich Seibert 0

Zahlen wir nicht einen „Haufen Entwicklungshilfe“ an den globalen Süden? Ja. Aber nur zum Teil als direkte Hilfen. Und selbst an denen verdienen wir ganz prächtig; Wie es auch noch ein paar andere Methoden gibt, „Entwicklungsländer“ auszupressen … mit Eva-Maria Schreiber (MdB), am Mittwoch, 16.6.2021, 21:00 Uhr