Demokratieabbau im Neoliberalismus

Demokratieabbau im Neoliberalismus - Teil 1: Die marktkonforme Demokratie

Teil 1: Die „marktkonforme Demokratie“

Die Diktatur des Monetariats

Eine Sendereihe von und mit Buchautor Ulrich Seibert
Sendung am Mittwoch, 16.3.2022, 21:00 Uhr


Demokratie ist eine Selbstverständlichkeit. Zumindest in den westlichen Staaten: Wir dürfen regelmäßig wählen. Wir haben weitestgehende Meinungs- und Pressefreiheit. Wer seine Macht / Position missbraucht, wie diverse Unionsabgeordnete im Maskenskandal, fliegt über kurz oder lang auf. Deutschland nimmt immerhin Platz 15 des vom „Economist“ herausgegebenen Demokratie-Indexes ein. Also alles in bester Ordnung? Das, was das Volk will, wird gemacht? „Wer zahlt, schafft an“ gilt hier schon lange nicht mehr, solche antiquierten Prinzipien verbietet die Verfassung? „Die Diktatur des Monetariats“ – nur ein Schlagwort, das der Autor sich aus den Rippen geschnitten hat, um nach Bauernfänger-Art mehr Leser oder Hörer einzufangen?

Ist doch so. Oder????

Lassen Sie uns doch mal die Meinung eines Mannes einholen, der einst das mächtigste Amt der Welt in der großartigsten (Eigenlob …) Demokratie der Welt innehatte und der es daher wissen sollte:

Aber bei uns, bei uns ist doch alles ganz anders, da hat der Geldadel doch gar nicht die Möglichkeit, seine Interessen derart durchzusetzen, denn die Wahlkampf-Finanzierung wird ja hier nicht, wie in den USA, von den Kandidaten selbst aufgebracht, sondern zu einem Großteil vom Staat selbst finanziert. Ist bei uns also alles in bester Ordnung?

Hören Sie doch einfach mal rein, in Teil 1 des Themenblocks „Neoliberalismus und die Demokratie“! Mit meiner Gesprächspartnerin Frau Dr. Giulia Mennillo von der Akademie für politische Bildung in Tutzing gehe ich der Frage nach, in welchem Zustand sich unsere Demokratie heute tatsächlich befindet.

Sendung vom 16.3.2022: „Demokratieabbau im Neoliberalismus – Teil 1: Die ‚marktkonforme Demokratie'“ aus der Sendereihe „Die Diktatur des Monetariats“ – 46 Minuten, 02 Sekunden – ohne Musik
Über Ulrich Seibert 23 Artikel
Redaktion "Die Diktatur des Monetariats"